Rechtsprechung
   LG Dortmund, 08.11.2019 - 3 O 262/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,37691
LG Dortmund, 08.11.2019 - 3 O 262/17 (https://dejure.org/2019,37691)
LG Dortmund, Entscheidung vom 08.11.2019 - 3 O 262/17 (https://dejure.org/2019,37691)
LG Dortmund, Entscheidung vom 08. November 2019 - 3 O 262/17 (https://dejure.org/2019,37691)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,37691) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß wenn auf Website der Stadt Dortmund presseähnliche Informationen vorgehalten werden - Meisterfeier von Borussia Dortmund

  • lto.de (Kurzinformation)

    Verlag bekommen Recht: Dortmunds Internetauftritt ist zu presseähnlich

  • kurzschmuck.de (Kurzinformation)

    Grenzen für kommunalen Internetauftritt

  • kurzschmuck.de (Kurzinformation)

    Grenzen für kommunalen Internetauftritt

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Webseite der Stadt Dortmund ist zu presseähnlich und damit rechtswidrig

  • medienkorrespondenz.de (Pressebericht, 27.11.2019)

    Online-Portal der Stadt Dortmund ist zu presseähnlich

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • MMR 2020, 714
  • afp 2019, 532
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Hamm, 10.06.2021 - 4 U 1/20

    Darf eine Stadt auf ihrem Internetportal mit eigenen Angeboten in Wettbewerb zur

    Auf die Berufung der Beklagten wird das am 08.11.2019 verkündete Urteil der 3. Zivilkammer des Landgerichts Dortmund (3 O 262/17) abgeändert.

    Die Beklagte beantragt nunmehr, unter Abänderung des Urteils des Landgerichts Dortmund vom 08.11.2019 (3 O 262/17) die Klage abzuweisen.

  • LG München I, 17.11.2020 - 33 O 16274/19

    Online-Stadtportal verstößt gegen das Gebot der Staatsferne der Presse

    In diesem Beschluss aus dem Berufungsverfahren gegen das zusprechende Urteil des Landgerichts Dortmund vom 08.11.2019 (Az. 3 O 262/17, Anlage K8) gegen das Portal dortmund.de äußert das OLG Hamm Bedenken in Bezug auf die Bestimmtheit der dort gestellten Klageanträge sowie in Bezug auf die vom Landgericht bejahte Verletzung des Gebots der Staatsferne der Presse.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht