Rechtsprechung
   LG Dortmund, 15.01.2013 - 1 S 247/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,21471
LG Dortmund, 15.01.2013 - 1 S 247/11 (https://dejure.org/2013,21471)
LG Dortmund, Entscheidung vom 15.01.2013 - 1 S 247/11 (https://dejure.org/2013,21471)
LG Dortmund, Entscheidung vom 15. Januar 2013 - 1 S 247/11 (https://dejure.org/2013,21471)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,21471) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Zur Teilunwirksamkeit einer Jahresabrechnung und eines Wirtschaftsplans, §§ 28 WEG, 139 BGB

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Gladbeck, 26.03.2013 - 51 C 30/12

    Zur Änderung des Verteilerschlüssel der Aufzugskosten / Rücklagenentnahme für

    Das Landgericht Dortmund als zuständige Berufungsinstanz hat gerade noch wieder im Verfahren 1 S 247/11 (Urteil vom 15.01.2013) in einem ähnlichen Fall nur bezüglich zweier einzelner Punkte Jahresabrechnung und Wirtschaftspläne für unwirksam erklärt und gleichwohl die gesamten Kosten des Rechtsstreits fgr beide Instanzen der dortigen Kiägerseite auferlegt und hierzu darauf hingewiesen, dass eine Anfechtung eines Gesamtbeschlusses dann nicht erforderlich ist, wenn nur eine Teilregelung mangelhaft ist und des ausgereicht hätte,: insoweit den mangelhaften Teil anzugreifen, zumal dann, wenn anzunehmen ist, dass es aufgrund der Geringfügigkeit des Fehlers i Beschluss im Übrigen in gleicher Weise getroffen m worden wäre, wenn die Wohnungseigentümer über den mangelfreien restlichen Teil des Planes abgestimmt hätten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht