Rechtsprechung
   LG Duisburg, 12.10.2012 - 7 S 51/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,32365
LG Duisburg, 12.10.2012 - 7 S 51/12 (https://dejure.org/2012,32365)
LG Duisburg, Entscheidung vom 12.10.2012 - 7 S 51/12 (https://dejure.org/2012,32365)
LG Duisburg, Entscheidung vom 12. Januar 2012 - 7 S 51/12 (https://dejure.org/2012,32365)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,32365) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Burhoff online

    Anwaltshonorar, Aufklärungspflicht, Treu und Glauben

  • Burhoff online

    Anwaltshonorar, Aufklärungspflicht, Treu und Glauben

  • openjur.de

    Abmahnung Anwaltshonorar Aufklärung Rechtsanwaltsvergütung

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    § 242 BGB; § 280 BGB; § 10 RVG, § 34 RVG
    Abmahnung Anwaltshonorar Aufklärung Rechtsanwaltsvergütung

  • JurPC

    Aufklärung über die Höhe der Vergütung des Rechtsanwalts bei urheberrechtlichen Abmahnungen

  • Kanzlei Prof. Schweizer (Volltext/Auszüge)

    § 242 BGB; § 280 BGB; § 10 RVG, § 34 RVG
    Ungefragte Aufklärungspflicht des Rechtsanwalts über Honorarhöhe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umfang der anwaltlichen Aufklärungspflicht über die Höhe der zu erwartenden anwaltlichen Vergütung bei erkennbar krassem Missverhältnis der Vergütung zu dem erreichbaren wirtschaftlichen Vorteil durch die Rechtsverfolgung

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Umfang der anwaltlichen Aufklärungspflicht über die Höhe der zu erwartenden anwaltlichen Vergütung bei erkennbar krassem Missverhältnis der Vergütung zu dem erreichbaren wirtschaftlichen Vorteil durch die Rechtsverfolgung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Kosten des eigenen Anwalts: Aufklärungspflicht des Anwalts bei hohen Kosten

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Fast 2.600 verlangt/vereinbart - 190 Erstberatungsgebühr bekommen

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Aufklärungspflicht bei wirtschaftlich unvernünftiger Vergütungsvereinbarung ?

  • rechtsanwaltskammer-hamm.de (Leitsatz)

    BGB §§ 242, 280; RVG §§ 10, 13, 14, 34 Abs. 1; RVG VV Nrn. 2300, 7008
    Aufklärung über Rechtsanwaltsvergütung

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Bei Honorarprognosen muss der Anwalt ehrlich sein

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Rechtsanwaltskosten: Rechtsanwalt muss bei wirtschaftlich unvernünftiger Vergütungsvereinbarung nach Treu und Glauben über Vergütung genau aufklären - Verstoß gegen Aufklärungspflicht berechtigt Auftraggeber zur Zahlungsverweigerung

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Abgemahnt: Vom Regen in die Traufe? // Wenn der eigene Anwalt mehr Kosten verursacht, als er abwehren soll

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2013, 1614
  • NJW-RR 2013, 434
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht