Rechtsprechung
   LG Duisburg, 22.09.2008 - 34 KLs 52/07   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verspäteter Insolvenzantrag wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung trotz offensichtlicher Zahlungsfähigkeit des Unternehmens; Verletzung der Insolvenzantragspflicht als Mitglied des Vorstandes einer Aktiengesellschaft; Verschleppung der Insolvenz durch den Vorstand einer Aktiengesellschaft; Unzureichende Liquidität für die angeschlossenen Konzernunternehmen im Rahmen des sogenannten Cash-Clearing; Liquiditätsoptimierung durch Nichtbezahlung von Verbindlichkeiten gegenüber den Konzernunternehmen; Unvermögen des Unternehmens zur Begleichung des wesentlichen Teils der fälligen Verbindlichkeiten; Verbindlichkeiten des Unternehmens gegenüber dem Konzern Dritter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht