Rechtsprechung
   LG Frankenthal, 18.12.2013 - 6 O 420/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,42710
LG Frankenthal, 18.12.2013 - 6 O 420/12 (https://dejure.org/2013,42710)
LG Frankenthal, Entscheidung vom 18.12.2013 - 6 O 420/12 (https://dejure.org/2013,42710)
LG Frankenthal, Entscheidung vom 18. Dezember 2013 - 6 O 420/12 (https://dejure.org/2013,42710)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,42710) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 434 BGB, § 444 BGB
    Grundstückskaufvertrag: Befall des erworbenen Wohngebäudes mit Silberfischchen als Sachmangel; Nachweis der Kenntnis des Verkäufers vom Vorliegen des Mangels

  • ra-skwar.de

    Silberfischchen - Sachmangel - Hauskauf

  • rabüro.de

    Silberfischchen als Sachmangel bei Immobilienkauf

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vollstreckung eines Anspruchs aus einem Kaufvertrag bei erklärtem Rücktritt von einem Immobilienkaufvertrag wegen massiven Befalls mit Silberfischen; Befall mit Silberfischen als Sachmangel i.S.d. § 434 BGB

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • kluth-zech.de (Kurzinformation)

    Immobilienkauf: Befall mit Silberfischchen ist ein Mangel der Kaufsache

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamm, 12.06.2017 - 22 U 64/16

    Silberfischchen in gebrauchter Wohnung - kein Sachmangel

    Einer Auseinandersetzung mit der überschaubaren kaufrechtlichen Rechtsprechung und den darin aufgestellten Kriterien für die Erheblichkeitsgrenze zu einem Sachmangel (soweit ersichtlich ist lediglich eine Entscheidung des LG Frankenthal veröffentlicht, Urteil vom 18. Dezember 2013 - 6 O 420/12 - juris ) bedarf es deshalb nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht