Rechtsprechung
   LG Frankenthal, 29.09.2005 - 2 HK O 55/05, 2 HKO 55/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,5191
LG Frankenthal, 29.09.2005 - 2 HK O 55/05, 2 HKO 55/05 (https://dejure.org/2005,5191)
LG Frankenthal, Entscheidung vom 29.09.2005 - 2 HK O 55/05, 2 HKO 55/05 (https://dejure.org/2005,5191)
LG Frankenthal, Entscheidung vom 29. September 2005 - 2 HK O 55/05, 2 HKO 55/05 (https://dejure.org/2005,5191)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,5191) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • aufrecht.de

    Kein markenrechtlicher Anspruch von guenstig.de auf günstig.de

  • bonnanwalt.de

    Günstig.de

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • Jurion

    Verwechslungsgefahr im Markenrecht; Selbstständiger Schutz der Marke kraft Verkehrsdurchsetzung; Markenschutz von Unternehmenskennzeichen; Unlautere gezielte Behinderung eines Mitbewerbers im Sinne des Wettbewerbsrechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Umlaut-Domains guenstig.de ./. günstig.de

  • it-rechtsinfo.de (Kurzinformation)

    Neue Entscheidung zu Umlaut-Domains

  • beck.de (Leitsatz)

    "guenstig.de" gegen "günstig.de"

  • 123recht.net (Kurzinformation, 17.11.2005)

    Günstig.de

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2006, 480
  • GRUR 2006, 161 (Ls.)
  • GRUR-RR 2006, 13
  • MMR 2006, 116



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Braunschweig, 29.09.2006 - 9 O 503/06

    Irrlicht.de - Keine Markenverletzung durch bloße Domainregistrierung

    lässt sich auch nicht aus einem anderen Rechtsgrund, sei es als Verletzung des Grundsatzes von Treu und Glauben, oder als sittenwidrige Schädigung unter dem Stichwort "domain-grabbing", ableiten (vgl. OLG Stuttgart GRUR-RR 2002, 192 (193) - netz.de; OLG Köln GRUR-RR 2006, 67 (68) - mahngericht.de; LG Frankenthal MMR 2006, 116 (117) - guenstig.de; LG Leipzig, MMR 2006, 113 (114) - kettenzüge.de; Viefhues NJW 2000, 3239).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht