Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 16.01.2008 - 2-06 O 605/06, 2/06 O 605/06, 2-6 O 605/06, 2/6 O 605/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,19954
LG Frankfurt/Main, 16.01.2008 - 2-06 O 605/06, 2/06 O 605/06, 2-6 O 605/06, 2/6 O 605/06 (https://dejure.org/2008,19954)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 16.01.2008 - 2-06 O 605/06, 2/06 O 605/06, 2-6 O 605/06, 2/6 O 605/06 (https://dejure.org/2008,19954)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 16. Januar 2008 - 2-06 O 605/06, 2/06 O 605/06, 2-6 O 605/06, 2/6 O 605/06 (https://dejure.org/2008,19954)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,19954) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Glücksspiel & Recht

    Vermittlung von Sportwetten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    (Wettbewerbsverstoß im Internet: Unterlassungsanspruch einer hessischen Lottogesellschaft gegen das "Anbieten" und "Bewerben" von Sportwetten durch ein österreichisches Unternehmen ohne deutsche behördliche Erlaubnis)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Hamburg, 22.10.2009 - 327 O 144/09

    Wettbewerbsverstoß durch Glücksspielwerbung einer staatlichen

    Es gab bereits Verfahren gegen mittelbare oder unmittelbare Mitglieder des Klägers oder mit diesen konzernverbundene Unternehmen wegen vermeintlicher Verstöße gegen den Glücksspielstaatsvertrag, u.a gegen Tipico Co. Ltd. (Landgericht Köln, 31 O 271/08); LottoTeam Fonds B.V. u.a., (Landgericht Oldenburg, 5 O 927/08); JAXX UK Limited (Landgericht Düsseldorf, 12 O 555/08); LottoTeam Fonds B.V. u.a. (Landgericht Hamburg; 312 O 824/08); Digibet Ltd., (Landgericht Köln, 31 O552/08); Happybet Sportwetten GmbH, (Landgericht Frankfurt, 2-06 O 605/06) und Personal Exchange International Ltd.,(Landgericht Magdeburg, 36 O 160/07; vgl. Klageschriften aus diesen Verfahren: Anlage K 31 bis 37).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht