Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 28.11.2006 - 3-5 O 93/06, 3-05 O 93/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,23355
LG Frankfurt/Main, 28.11.2006 - 3-5 O 93/06, 3-05 O 93/06 (https://dejure.org/2006,23355)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 28.11.2006 - 3-5 O 93/06, 3-05 O 93/06 (https://dejure.org/2006,23355)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 28. November 2006 - 3-5 O 93/06, 3-05 O 93/06 (https://dejure.org/2006,23355)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,23355) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Notare Bayern PDF, S. 66

    AktG §§ 23 Abs. 5, 131 Abs. 2
    Satzungsmäßige Beschränkung der Rede- und Fragezeit zulässig

  • Deutsches Notarinstitut

    AktG §§ 23 Abs. 5, 131 Abs. 2
    Satzungsmäßige Beschränkung der Rede- und Fragezeit zulässig

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Begrenzung des Frage- und Rederechts der Aktionäre durch den Hauptversammlungsleiter

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • duslaw.de (Kurzinformation)

    Satzungsregelungen zur Dauer der HV und zum Fragerecht

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Satzungsmäßige Beschränkung der Rede- und Fragezeit sowie Dauer der Hauptversammlung angemessen, wenn sie Sinn und Zweck des UMAG entspricht

Papierfundstellen

  • ZIP 2007, 1861
  • NZG 2007, 155
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 28.09.2011 - 7 U 711/11

    Wirksamkeitsprüfung für das Squeeze out bei der Hypo Real Estate Holding AG:

    Der Senat kann offen lassen, ob sich die Möglichkeit der Einberufung auf mehrere Tage in Ausnahmefällen zu einer Pflicht, deren Verletzung die von der Hauptversammlung gefassten Beschlüsse nach § 243 Abs. 1 AktG anfechtbar macht, verdichtet (so LG Frankfurt/Main ZIP 2007, 1861, 1863; ebenso Pluta, in: Heidel, Aktienrecht und Kapitalmarktrecht, 2. Aufl. 2007, § 121 Rdnr. 20; einschränkend im Sinne eines "soll" Reger, in: Bürgers/Körber, AktG, 2. Aufl. 2011, § 121 Rdnr. 28, und Ziemons, in: Schmidt/Lutter, AktG, 2008, § 121 Rdnr. 32), weil ein solcher Fall hier nicht vorliegt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht