Rechtsprechung
   LG Frankfurt/Main, 30.10.2008 - 2-24 S 64/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,25191
LG Frankfurt/Main, 30.10.2008 - 2-24 S 64/08 (https://dejure.org/2008,25191)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 30.10.2008 - 2-24 S 64/08 (https://dejure.org/2008,25191)
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 30. Januar 2008 - 2-24 S 64/08 (https://dejure.org/2008,25191)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,25191) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • webshoprecht.de

    Zur Abgrenzung zwischen der Tätigkeit des Reisebüros als Reiseveranstalter oder Reisevermittler bei individueller Zusammenstellung von Reiseleistungen

  • reise-recht-wiki.de

    Abgrenzung Reisevermittler Reiseveranstalter

  • degruyter.com(kostenpflichtig, erste Seite frei)

    Reiseveranstalter / Reisevermittler

  • dgfr.de

    Reiseveranstalter / Reisevermittler

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • busradar.de (Kurzinformation)

    TAS stellt klar: Reiseveranstalter oder Reisemittler?

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 30.09.2010 - Xa ZR 130/08

    Zur Qualifizierung eines Reisebüros als Reiseveranstalter oder Reisevermittler

    Auf die Berufung der Beklagten hat das Berufungsgericht, dessen Urteil in RRa 2009, 28 ff. veröffentlicht ist, die Klagen insgesamt abgewiesen.
  • LG Bremen, 28.01.2010 - 7 O 1674/08
    Der Umstand, dass die Klägerin noch Herrn Dr. Dahlke für Vorträge und Meditationsübungen zusätzlich engagiert hat, ändert nichts daran, dass Schwerpunkt der Reise die Grönlandkreuzfahrt war und aus der Sicht eines durchschnittlichen Kunden das Gesamtpaket der Reise von der Beklagten verantwortet wurde, wenn auch nur für den aufmerksamen Kunden bei genauer Lektüre der Routenbeschreibung der Hinweis auf die Veranstalterfunktion der Beklagten erkennbar war (kritisch OLG Frankfurt in der RRa 2009, 28; vgl. auch LG Frankfurt, Urteil vom 30.10.2008, Fundstelle juris; wonach ein deutlicher Hinweis erforderlich ist).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht