Rechtsprechung
   LG Hamburg, 02.01.2017 - 326 T 149/16   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Justiz Hamburg

    § 34 InsO, § 305 Abs 1 Nr 1 InsO, § 305 Abs 3 InsO, § 305a InsO
    Verbraucherinsolvenzverfahren: Anfechtbarkeit der gerichtlichen Mitteilung über die Rücknahmefiktion bei Nichterfüllung erfüllbarer Auflagen; vorzeitige Erteilung einer Scheiternsbescheinigung

  • zvi-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Überprüfung der sog. "Scheiternsbescheinigung" durch das Insolvenzgericht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • AG Hannover, 30.10.2017 - 908 IK 820/17

    Scheitern des außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplans

    1) Das LG Hamburg hat mit Beschluss vom 02.01.2017 entschieden, dass keine wirksame Bescheinigung vorliegt, wenn bei einem außergerichtlichen Plan innerhalb von 6 Tagen das Scheitern bescheinigt wird (LG Hamburg, Beschl. v. 02.01.2017 - 326 T 149/16, ZInsO 2017, 239).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht