Rechtsprechung
   LG Hamburg, 03.05.2016 - 308 O 46/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,39766
LG Hamburg, 03.05.2016 - 308 O 46/16 (https://dejure.org/2016,39766)
LG Hamburg, Entscheidung vom 03.05.2016 - 308 O 46/16 (https://dejure.org/2016,39766)
LG Hamburg, Entscheidung vom 03. Mai 2016 - 308 O 46/16 (https://dejure.org/2016,39766)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,39766) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    Wettbewerbsverstoß: Unterlassungsanspruch des Betreibers eines online-Angebots einer Tageszeitung gegen den Vertrieb eines sog. Werbeblockers

  • kanzlei.biz

    Vertrieb eines Werbeblockers kann gezielte unlautere Behinderung von Mitbewerbern darstellen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Hamburg, 25.11.2016 - 315 O 293/15

    Wettbewerbsverstoß im Internet: Unterlassungsanspruch des Betreibers der

    Es handelt sich demnach nicht um eine produktbezogene Behinderung (A.A. LG Berlin , Urteil vom 08.12.2015 - 16 O 449/15; LG Hamburg , Urteil vom 03.05.2016 - 308 O 46/16).
  • LG Hamburg, 21.09.2016 - 308 O 244/16
    Damit kann vorliegend offen bleiben, ob ein berechtigtes Interesse der Nutzer daran besteht, Werbung auf Verlagsseiten zu blocken, und dieses das Interesse eines Verlages am Ausspielen der Werbung überwiegt (vgl. OLG Köln, Urteil vom 24.06.2016, Az. I-6 U 149/15, 6 U 149/15, zitiert nach juris, dort Rn. 60; a.A. LG Hamburg, Urteil vom 03.05.2016, Az. 308 O 46/16, zitiert nach juris, dort Rn. 51 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht