Rechtsprechung
   LG Hamburg, 04.08.2016 - 316 O 318/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,23853
LG Hamburg, 04.08.2016 - 316 O 318/15 (https://dejure.org/2016,23853)
LG Hamburg, Entscheidung vom 04.08.2016 - 316 O 318/15 (https://dejure.org/2016,23853)
LG Hamburg, Entscheidung vom 04. August 2016 - 316 O 318/15 (https://dejure.org/2016,23853)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,23853) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Hamburg

    Behandlungsvertrag: Schadensersatzanspruch eines Vaters wegen fehlender Zustimmung zu einer Kinderwunschbehandlung

  • christmann-law.de

    Kinderwunschzentrum: Vater muss einmal gegebene Einverständniserklärung zur künstlichen Befruchtung aktiv widerrufen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • zeit.de (Pressebericht, 04.08.2016)

    Kinderwunschzentrum muss keinen Unterhalt zahlen

  • sueddeutsche.de (Pressebericht, 08.08.2016)

    Kinderwunschzentrum: Streit nach künstlicher Befruchtung

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Künstliche Befruchtung: Wie müssen Partner ihr Einverständnis geben?

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 05.08.2016)

    Kinderwunschzentrum muss Unterhalt nicht bezahlen

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Keine Unterhaltspflicht eines Kinderwunschzentrums

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht PDF, S. 99 (Kurzinformation)

    Arzthaftung | Aufklärung/Einwilligung | Keine Haftung eines Kinderwunschzentrums für Unterhalt bei Vorliegen der Einwilligung

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Hamburg, 16.08.2018 - 6 U 216/16

    Kindesunterhalt: Schadenersatzanspruch gegen eine Gemeinschaftspraxis von

    Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 4. August 2016, Az.: 316 O 318/15, wird zurückgewiesen.

    unter Aufhebung des am 05.08.2016 verkündeten und am 9.8.2016 zugestellten Urteils des Landgerichts Hamburg zum Az.: 316 O 318/15 wird die Beklagte verurteilt,.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht