Rechtsprechung
   LG Hamburg, 09.03.2009 - 604 Qs 3/09   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Pflicht zur unverzüglichen Vorführung eines Beschuldigten nach der vorläufigen Festnahme: Grundrechtsverletzung durch verspätete Vorführung

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    StPO § 127 Abs. 2; StPO § 128 Abs. 1; GG Art. 104 Abs. 2 S. 2; GG Art. 104 Abs. 3
    Ingewahrsamnahme, vorläufige Festnahme, Richtervorbehalt, Haftbefehl, Bereitschaftsdienst, Wochenende, Nachtzeit

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Feststellungsinteresse hinsichtlich der Rechtswidrigkeit einer Freiheitsentziehung nach deren Erledigung; Rechtmäßigkeit einer Ingewahrsamnahme eines Beschuldigten nach einer vorläufigen Festnahme bis zum Erlass eines Haftbefehls

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht