Rechtsprechung
   LG Hamburg, 18.07.2008 - 308 O 491/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,27115
LG Hamburg, 18.07.2008 - 308 O 491/07 (https://dejure.org/2008,27115)
LG Hamburg, Entscheidung vom 18.07.2008 - 308 O 491/07 (https://dejure.org/2008,27115)
LG Hamburg, Entscheidung vom 18. Juli 2008 - 308 O 491/07 (https://dejure.org/2008,27115)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,27115) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • openjur.de

    Urhebeber- und Geschmacksmusterrecht: Anforderungen an die Muster- und Urheberrechtsschutzfähigkeit von Holz-Gartenmöbeln

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2009, 123
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 08.06.2010 - 11 U 52/09

    Zur Schutzfähigkeit einer Weinkaraffe als Geschmacksmuster

    Maßgebend ist allein, ob der ästhetische Gehalt als solcher ausreicht, nicht nur von einer geschmacklichen, sondern einer künstlerischen Leistung zu sprechen (BGH GRUR 1995, 581 - Silberdistel; LG Hamburg, GRUR-RR 2009, 123 - Gartenstühle).

    Zwar wird diese Frage im Schrifttum zunehmend vertreten (vgl. nur Löwenheim a.a.O. § 2 Rdnr. 158 und die dortigen zahlreichen Nachweise; offen gelassen bei LG Hamburg, GRUR-RR 2009, 123 - Gartenstühle).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht