Rechtsprechung
   LG Hamburg, 22.12.2010 - 318 S 207/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,11634
LG Hamburg, 22.12.2010 - 318 S 207/09 (https://dejure.org/2010,11634)
LG Hamburg, Entscheidung vom 22.12.2010 - 318 S 207/09 (https://dejure.org/2010,11634)
LG Hamburg, Entscheidung vom 22. Dezember 2010 - 318 S 207/09 (https://dejure.org/2010,11634)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,11634) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Beseitigungsanspruch aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB unterliegt der Regelverjährung von 3 Jahren; Regelverjährung von 3 Jahren für den Beseitigungsanspruch aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 195; BGB § 902; BGB § 1004 Abs. 1 S. 1
    Beseitigungsanspruch aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB unterliegt der Regelverjährung von 3 Jahren; Regelverjährung von 3 Jahren für den Beseitigungsanspruch aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Beseitigungsanspruch, § 1004 Abs. 1 Satz 1 BGB: verjährbar?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Beseitigungsansprüche aus § 1004 BGB unterliegen der Verjährung! (IMR 2011, 507)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZMR 2011, 583
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LG Hamburg, 06.02.2013 - 318 S 57/12

    Nicht fachgerecht eingebautes Fenster ist zu beseitigen!

    Der Anspruch eines Wohnungseigentümers aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB auf Beseitigung einer baulichen Veränderung unterliegt der Verjährung, und zwar der regelmäßigen nach §§ 195, 199 BGB (vgl. Kammer, ZMR 2011, 583, 584).
  • LG Dortmund, 22.06.2012 - 17 S 6/12

    Verjährung von Beseitigungsansprüchen eines Wohnungseigentümers bei

    (1) Der Beseitigungsanspruch aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB ist ein Anspruch, der nach höchst- und obergerichtlicher Rechtsprechung der Verjährung unterliegt (vgl. BGH NJW 2011, 1068; BGH, NJW 2007, 2183, 2184; OLG Hamm, NZM 2007, 624, 625; LG Hamburg, ZMR 2011, 583).

    Während erstere mit der Beendigung der Einrichtung der Störungsquelle zu laufen beginnt (LG Hamburg, ZMR 2011, 583 - m.w.N.), entsteht der Unterlassungsanspruch mit jeder Störungshandlung erneut und unterliegt dann jeweils einer eigenständigen Verjährung (vgl. LG Hamburg, a.a.O.; BGH NJW 1990, 2555).

  • LG Karlsruhe, 08.03.2016 - 11 S 66/15

    Wohnungseigentum: Lärmbelästigung nach Austausch des Bodenbelags durch einen

    Ansprüche auf Beseitigung einer Störung gemäß § 1004 BGB in Verbindung mit §§ 14 Nummer 1, 15 Absatz 3 WEG verjähren gemäß §§ 195, 199 BGB kenntnisabhängig in drei Jahren (BGH, Urteil vom 4. Juli 2014 - V ZR 183/13 - NJW 2014, 2861; für Ansprüche auf Beseitigung eines Bodenbelags wegen Trittschallproblemen: LG Hamburg, Urteil vom 22. Dezember 2010 - 318 S 207/09 - ZMR 2011, 583).
  • LG Hamburg, 11.07.2018 - 318 S 75/17

    Anspruch der Wohnungseigentümer auf Rückbau der seitens eines Wohnungseigentümers

    Der Anspruch eines Wohnungseigentümers aus § 1004 Abs. 1 S. 1 BGB auf Beseitigung einer baulichen Veränderung unterliegt der Verjährung, und zwar der regelmäßigen nach §§ 195, 199 BGB (vgl. Urteil der Kammer vom 22.12.2010, 318 S 207/09, Rn. 20, zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht