Rechtsprechung
   LG Hamburg, 28.09.2012 - 306 S 36/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,61439
LG Hamburg, 28.09.2012 - 306 S 36/11 (https://dejure.org/2012,61439)
LG Hamburg, Entscheidung vom 28.09.2012 - 306 S 36/11 (https://dejure.org/2012,61439)
LG Hamburg, Entscheidung vom 28. September 2012 - 306 S 36/11 (https://dejure.org/2012,61439)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,61439) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • captain-huk.de (Kurzanmerkung und Volltext)

    Hanse- und Versicherungsstadt Hamburg: Freie Fahrt für HUK, AXA, ERGO und Co.

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • captain-huk.de (Kurzanmerkung und Volltext)

    Hanse- und Versicherungsstadt Hamburg: Freie Fahrt für HUK, AXA, ERGO und Co.

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Hamburg-Altona, 22.10.2013 - 315a C 66/13
    Zwar ist eine Verweisung auf eine kostengünstigere Reparaturmöglichkeit grundsätzlich auch im Prozess noch wirksam möglich (BGH, Urteil vom 14.05.2013, Az. VI ZR 320/12, LG Hamburg, Urteil vom 28.09.2012, Az. 306 S 36/11, zitiert bei Juris), sodass es vorliegend unerheblich ist, ob der Prüfbericht der DEKRA der die Verweisungswerkstätten benennt, bei dem Abrechnungschreiben der Beklagten dabei war, jedoch waren die Verweisungen unzumutbar.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht