Rechtsprechung
   LG Hanau, 16.01.2003 - 1 O 1130/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,14560
LG Hanau, 16.01.2003 - 1 O 1130/02 (https://dejure.org/2003,14560)
LG Hanau, Entscheidung vom 16.01.2003 - 1 O 1130/02 (https://dejure.org/2003,14560)
LG Hanau, Entscheidung vom 16. Januar 2003 - 1 O 1130/02 (https://dejure.org/2003,14560)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,14560) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch aus Tierhalterhaftung nach der Zuziehung erheblicher Verletzungen infolge eines durch das Anspringen eines Pitbulls verursachten Sturzes; Vorliegen des für die Tierhaltereigenschaft erforderlichen Eigeninteresses bei einem Tierheimbetreiber; Erfüllung der ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 254 Abs. 1; BGB § 833; BGB § 847
    Anspruch aus Tierhalterhaftung nach der Zuziehung erheblicher Verletzungen infolge eines durch das Anspringen eines Pitbulls verursachten Sturzes; Vorliegen des für die Tierhaltereigenschaft erforderlichen Eigeninteresses bei einem Tierheimbetreiber; Erfüllung der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2003, 1224 (Ls.)
  • NJW-RR 2003, 457
  • MDR 2003, 993
  • VersR 2003, 873
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Schleswig, 27.05.2004 - 7 U 146/03

    Begriff des Tierhalters

    Vielmehr ist darauf abzustellen, wem die Bestimmungsmacht über das Tier zusteht, wer aus eigenem Interesse für die Kosten des Tieres aufkommt und wer das wirtschaftliche Verlustrisiko trägt (BGH NJW-RR 1988, 655; BGH NJW 1977, 2158; OLG Saarbrücken NJW-RR 1988, 1492; OLG Düsseldorf, Urt. v. 18.07.1997 - 22 U 6/97 (juris); LG Hanau NJW-RR 2003, 457; s.a. BGH VersR 1982, 348; vgl. OLG Celle VersR 1979, 161 und LG Osnabrück NJW-RR 1998, 959; OLG Düsseldorf VersR 1983, 543).

    Für die Beurteilung des Bestimmungsrechts bedarf es nach allgemeiner Ansicht einer Berücksichtigung der Eigentums- und Besitzlage (LG Hanau NJW-RR 2003, 457, 457 m.w.N.; Belling/Eberl-Borges in: Staudinger, Neubearbeitung 2002, § 833 Rn. 71).

  • OLG Brandenburg, 16.04.2019 - 3 U 8/18

    Schadensersatzansprüche wegen der Beißattacke eines Hundes

    Als Indizien für die Bestimmungsmacht über das Tier werden von der Rechtsprechung (RGZ 55, 163 RGZ 62, 79; BGH VersR 1956, 574; OLG Hamm, VersR 1973, 1054 OLG Frankfurt, VersR 1976, 1238) der unmittelbare Besitz und das Eigentum an dem Tier gewertet, ferner Sorge für Obdach, Unterhalt und Versicherung (RGZ 52, 117, 118; BGH LM Nr. 10; OLG Hamm, VersR 1970, 729, 720; LG Aachen, VersR 1991, 356); LG Hanau NJW-RR 2003, 457; OLG Celle, VersR 1979, 161).
  • VGH Bayern, 18.09.2013 - 10 CS 13.1544

    Beschwerdeverfahren; offene Erfolgsaussichten; Interessenabwägung; Anordnung zur

    Indizien für die Haltereigenschaft sind, dass er die Bestimmungsmacht über das Tier hat, aus eigenem Interesse für die Kosten des Tieres aufkommt, den allgemeinen Wert und Nutzen des Tieres für sich in Anspruch nimmt und das Risiko seines Verlustes trägt (Luderschmid, a.a.O., Art. 37 Rn. 41; BayVGH, U.v. 20.8.1985 - 21 B 85 A 374 - BayVBl 1985, 693; LG Hanau, U.v. 16.1.2003 - 1 O 1130/02 - juris Rn. 18).
  • LSG Thüringen, 19.03.2015 - L 1 U 1629/12

    Ehrenamtliche Tätigkeit für Zooschule Suhl unterliegt dem Schutz der gesetzlichen

    Tierhalter ist also - unabhängig von formellen rechtlichen Beziehungen - wer faktisch für das Schicksal des Tieres zuständig ist (vgl. LG Hanau Urteil v. 16.01.2003 - 1 O 1130/02 - NJW-RR 2003, 457-458).
  • VG Saarlouis, 27.02.2018 - 6 L 30/18

    Anordnung eines Wesenstests eines Hundes zur Frage der Gefährlichkeit; Anordnung

    BayVGH, Urteil vom 20.08.1985, 21 B 85 A 374, Bayrische Verwaltungsblätter 1985, 693; LG Hanau, Urteil vom 16.01.2003, 1 O 1130/02, juris, Rdnr. 18.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht