Rechtsprechung
   LG Heidelberg, 21.03.2017 - 11 O 11/16 KfH   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,7159
LG Heidelberg, 21.03.2017 - 11 O 11/16 KfH (https://dejure.org/2017,7159)
LG Heidelberg, Entscheidung vom 21.03.2017 - 11 O 11/16 KfH (https://dejure.org/2017,7159)
LG Heidelberg, Entscheidung vom 21. März 2017 - 11 O 11/16 KfH (https://dejure.org/2017,7159)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,7159) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Baden-Württemberg

    Aktiengesellschaft: Wirksamkeit eines Hauptversammlungsbeschlusses über die Bestellung eines besonderen Vertreters für die Geltendmachung von Ersatzansprüchen gegen Aktionäre

  • Betriebs-Berater

    Besonderer Vertreter - Nichtigkeit des Bestellungsbeschlusses bei Eingriff in die Geschäftsführungszuständigkeit des Vorstands

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com

    Besonderer Vertreter, Fehlerhafte Bestellung eines Geschäftsführers, fehlerhafte Organstellung, Folgen einer fehlerhaften Bestellung, Nichtigkeit von Beschlüssen nach § 241 AktG analog, Unvereinbarkeit mit dem Wesen der GmbH

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Nichtigkeit der Bestellung eines besonderen Vertreters zur Rückforderung unrechtmäßig gezahlter Dividenden ("Gelita AG")

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • noerr.com (Kurzinformation)

    Bestellung eines besonderen Vertreters für Ansprüche gegen Aktionäre

  • Jurion (Kurzinformation)

    Urteil im Rechtsstreit zwischen der Gelita AG und zwei Aktionären sowie deren Vorstand/Aufsichtsrat um Ersatzansprüche im Zusammenhang mit Dividendenausschüttungen

  • juve.de (Kurzinformation)

    Zwist bei Gelita: Gericht entzieht Besonderem Vertreter den Boden

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des LG Heidelberg vom 21.3.2017 - 11 0 11/16 KfH - Besonderer Vertreter - Nichtigkeit des Bestellungsbeschlusses bei Eingriff in die Geschäftsführungszuständigkeit des Vorstands" von RA Dr. Carsten A. Paul, LL.M., original erschienen in: BB 2017, 980.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2017, 1160
  • BB 2017, 980
  • NZG 2017, 1224



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Düsseldorf, 20.12.2018 - 6 U 215/16

    Zulässigkeit eines Anerkenntnisses durch die beklagte Aktiengesellschaft im

    cc) Die auf einem anders gelagerten Sachverhalt beruhende Entscheidung des LG Heidelberg, auf welche sich die Klägerin bezieht (Urt. v. 21.03.2017, 11 O 11/16 KfH, Anlage K 27), gibt für den vorliegenden Fall nichts her.
  • OLG Karlsruhe, 14.03.2018 - 11 U 35/17

    Aktiengesellschaft: Prozessführungsbefugnis im Streit um die Wirksamkeit eines

    Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Landgerichts Heidelberg vom 21.03.2017, Az. 11 O 11/16 KfH, wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht