Rechtsprechung
   LG Ingolstadt, 15.05.2018 - 42 O 1199/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,38270
LG Ingolstadt, 15.05.2018 - 42 O 1199/17 (https://dejure.org/2018,38270)
LG Ingolstadt, Entscheidung vom 15.05.2018 - 42 O 1199/17 (https://dejure.org/2018,38270)
LG Ingolstadt, Entscheidung vom 15. Mai 2018 - 42 O 1199/17 (https://dejure.org/2018,38270)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,38270) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    BGB § 249, § 280, § 281, § 823 Abs. 2, § 826, § 831; StGB § 263; EG-FGV § 27 Abs. 1 S. 1; RL 2007/46/EG Art. 7; RVG § 2, § 13
    Anspruch auf Rückgabe eines Fahrzeugs mit unzulässiger Abschalteinrichtung (VW-Abgasskandal)

  • rewis.io

    Anspruch auf Rückgabe eines Fahrzeugs mit unzulässiger Abschalteinrichtung (VW-Abgasskandal)

  • ra.de

Kurzfassungen/Presse

Sonstiges

  • vw-schaden.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Audi AG dazu verurteilt, ein manipuliertes Fahrzeug gegen Rückzahlung des Kaufpreises abzüglich einer Nutzungsentschädigung zurückzunehmen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG München, 29.08.2019 - 8 U 1449/19

    Versuch der Ausweitung des Dieselskandals auf andere Hersteller - hier: BMW

    Nur sehr vereinzelt werden §§ 6 I 1, 27 I EG-FGV als Schutzgesetz herangezogen (z.B. LG Augsburg, NJW-RR 2018, 1073; LG Ingolstadt, Az.: 42 O 1199/17; Harke, VuR 2017, 83 [84 ff.]).
  • LG Mönchengladbach, 18.12.2019 - 6 O 394/18

    Schadensersatzansprüche bei 3.0 V6 VW Dieseln noch nicht verjährt

    Denn zwischen der Motorenentwicklung bzw. dessen Einbau in das Fahrzeug und der Ausstellung einer Übereinstimmungsbescheinigung besteht ein innerer Zusammenhang (vgl. LG Ingolstadt, Urteil vom 15.05.2018 - 42 O 1199/17).
  • LG Ravensburg, 12.02.2021 - 2 O 393/20

    Vorabentscheidungsersuchen an den EuGH zur Auslegung der Rahmenrichtlinie für die

    b) Nach anderer Auffassung haben Art. 18 Abs. 1, Art. 26 Abs. 1, Art. 46 RL 2007/46/EG und Art. 5 Abs. 2 VO (EG) Nr. 715/2007 auch individualschützenden Charakter (LG Augsburg, Urteil vom 29.01.2018, - 82 O 4497/17 -, juris Rn. 124 ff.; LG Ingolstadt, Urteil vom 15.05.2018 - 43 O 1267/17 - BeckRS 2018, 33798 Rn. 31 ff.; Harke, VuR 2017, 83).
  • LG Ravensburg, 31.03.2021 - 2 O 339/19
    b) Nach anderer Auffassung haben Art. 18 Abs. 1, Art. 26 Abs. 1, Art. 46 RL 2007/46/EG und Art. 5 Abs. 2 VO (EG) Nr. 715/2007 auch individualschützenden Charakter (LG Augsburg, Urteil vom 29.01.2018, ­ 82 O 4497/17 ­ ECLI:DE:LGAUGSB:2018:0129.08204497.16.0A, juris Rn. 124 ff.; LG Ingolstadt, Urteil [Or. 19] vom 15.05.2018 ­ 43 O 1267/17 ­ ECLI:DE:LGINGOL:2018:0515.4201199.17.0A, BeckRS 2018, 33798 Rn. 31 ff.; ###).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht