Rechtsprechung
   LG Köln, 07.07.2004 - 28 O 303/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,17324
LG Köln, 07.07.2004 - 28 O 303/04 (https://dejure.org/2004,17324)
LG Köln, Entscheidung vom 07.07.2004 - 28 O 303/04 (https://dejure.org/2004,17324)
LG Köln, Entscheidung vom 07. Juli 2004 - 28 O 303/04 (https://dejure.org/2004,17324)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,17324) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    Art. 5, 6 RBÜ

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Unterlassung der Vervielfältigung und Verbreitung eines Science-Fiction Romans wegen Verletzung des Urheberpersönlichkeitsrechts; Anwendbarkeit des TRIPS-Übereinkommens zwecks Durchsetzung von Rechten des geistigen Eigentums eines amerikanischen Staatsbürgers; Nachweis einer Übereinstimmungen von einem Drehbuch und dessen Film mit dem Inhalt eines Romans

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • rp-online.de (Pressemeldung, 07.04.2004)

    Klage gegen Emmerich-Film zurückgewiesen

  • 123recht.net (Pressemeldung, 7.7.2004)

    Klage gegen Emmerich-Film zurückgewiesen

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    The Day After Tomorrow

Papierfundstellen

  • ZUM 2004, 853



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Köln, 12.10.2011 - 28 O 679/11

    Zum Bildnis aus dem Bereich der Zeitgeschichte iSv § 23 Abs. 1 Nr. 1 KunstUrhG;

    Diese Vorschrift findet im einstweiligen Verfügungsverfahren auch dann keine Anwendung, wenn die Entscheidung aufgrund mündlicher Verhandlung ergeht (vgl. OLG Köln, Urteil vom 13.8.2004. BeckRS 2004, 09872; LG Düsseldorf, Urteil vom 21.4.2005, BeckRS 03782; LG Köln, ZUM 2004, 853 (856); a.A. Herget, in: Zöller, ZPO.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht