Rechtsprechung
   LG Köln, 08.04.2011 - 33 O 342/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,18135
LG Köln, 08.04.2011 - 33 O 342/10 (https://dejure.org/2011,18135)
LG Köln, Entscheidung vom 08.04.2011 - 33 O 342/10 (https://dejure.org/2011,18135)
LG Köln, Entscheidung vom 08. April 2011 - 33 O 342/10 (https://dejure.org/2011,18135)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,18135) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Inserat publizierendes Unternehmen muss das Inserieren einer Werbung mit "Schlankkapseln" wegen wissenschaftlich nicht gesicherter Wirkung des Mittels unterlassen; Zulässigkeit des Inserierens einer Werbung mit "Schlankkapseln" bei wissenschaftlich nicht gesicherter Wirkung des Mittels

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Inserat publizierendes Unternehmen muss das Inserieren einer Werbung mit "Schlankkapseln" wegen wissenschaftlich nicht gesicherter Wirkung des Mittels unterlassen; Zulässigkeit des Inserierens einer Werbung mit "Schlankkapseln" bei wissenschaftlich nicht gesicherter Wirkung des Mittels

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Verleger einer Zeitschrift kann nach den Grundsätzen der Störerhaftung verpflichtet sein, Werbeanzeigen vor Erscheinen auf Rechtmäßigkeit zu überprüfen

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Köln, 03.02.2012 - 6 U 76/11

    Inanspruchnahme eines Presseorgans wegen Veröffentlichung einer

    Die Berufung der Beklagten gegen das am 08.04.2011 verkündete Urteil der 33. Zivilkammer des Landgerichts Köln - 33 O 342/10 - wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht