Rechtsprechung
   LG Köln, 18.07.2017 - 27 O 428/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,57778
LG Köln, 18.07.2017 - 27 O 428/16 (https://dejure.org/2017,57778)
LG Köln, Entscheidung vom 18.07.2017 - 27 O 428/16 (https://dejure.org/2017,57778)
LG Köln, Entscheidung vom 18. Juli 2017 - 27 O 428/16 (https://dejure.org/2017,57778)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,57778) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Köln, 01.03.2018 - 15 U 124/17

    Rückabwicklung eines Kaufvertrages über einen gebrauchten Pkw wegen Eintragung

    Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Landgerichts Köln vom 18.07.2017 (27 O 428/16) unter Zurückweisung des weitergehenden Rechtsmittels teilweise abgeändert und wie folgt neu gefasst:.

    Der Kläger hat zunächst sinngemäß beantragt, das Urteil des Landgerichts Köln vom 18.07.2017 - 27 O 428/16 - abzuändern und (1) den Beklagten zu verurteilen, an den Kläger Auskunft zu erteilen über die Laufleistung/den Kilometerstand des Fahrzeuges des Herstellers C, Typ Y, Fahrzeug-Ident-Nr. XXXFF4XXX0XX53XXX ; (2) den Beklagten zu verurteilen, an den Kläger das Fahrzeug des Herstellers C, Typ Y, Fahrzeug-Ident-Nr. XXXFF4XXX0XX53XXX , Zug um Zug gegen Rückzahlung eines gem. der zu vorstehenden Ziffer 1. zu erteilenden Auskunft noch zu kürzenden Betrages von 10.500,00 EUR herauszugeben; (3) festzustellen, dass der Beklagte sich mit der Annahme nach Maßgabe der vorstehenden Ziffer 2 zu mindernden Betrages von 10.500,00 EUR in Annahmeverzug befindet und (4) den Beklagten zu verurteilen, an den Kläger an Gebühren anwaltlicher außergerichtlicher Vertretung 1.171,67 EUR nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit Rechtshängigkeit zu zahlen.

    Der Kläger beantragt zuletzt sinngemäß, das Urteil des Landgerichts Köln vom 18.07.2017 - 27 O 428/16 - abzuändern und.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht