Rechtsprechung
   LG Köln, 24.09.2008 - 28 O 530/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,9160
LG Köln, 24.09.2008 - 28 O 530/05 (https://dejure.org/2008,9160)
LG Köln, Entscheidung vom 24.09.2008 - 28 O 530/05 (https://dejure.org/2008,9160)
LG Köln, Entscheidung vom 24. September 2008 - 28 O 530/05 (https://dejure.org/2008,9160)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,9160) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • kanzlei.biz

    Urheberrechtsverletzungen durch Nachbildung konkreter Formen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verletzung von urheberrechtlichen Verwertungsrechten einer Partei an dem Kaminmodell "EUROFOCUS 1200" durch den Vertrieb der Modelle "VULCANO" durch die andere Partei; Rechtliche Ausgestaltung des Urheberrechtsschutzes für das Modell "EUROFOCUS 1200" als "Werk der angewandten Kunst"; Vorliegen der erforderlichen Schöpfungshöhe des Kamins "EUROFOCUS 1200"; "Zeitmoment" und "Umstandsmoment" als Grundlagen der Verwirkung eines urheberrechtlichen Unterlassungsanspruchs; Rechtliche Ausgestaltung eines Auskunftsanspruchs und Rechnungslegungsanspruchs im Urheberrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • nennen.de (Kurzinformation)

    Urheberrecht an Wohndesign: Kunst oder Kamin?

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Köln, 29.06.2009 - 6 U 199/08

    Voraussetzungen urheberrechtlicher Schutzfähigkeit im Bereich der angewandten

    Auf die Berufung der Beklagten wird das am 24.09.2008 verkündete Urteil des Landgerichts Köln - 28 O 530/05 - teilweise dahin abgeändert, dass die Urteilsformel zu Nr. 1 1 wie folgt lautet:.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht