Rechtsprechung
   LG Köln, 31.01.2013 - 29 S 135/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2013,10123
LG Köln, 31.01.2013 - 29 S 135/12 (https://dejure.org/2013,10123)
LG Köln, Entscheidung vom 31.01.2013 - 29 S 135/12 (https://dejure.org/2013,10123)
LG Köln, Entscheidung vom 31. Januar 2013 - 29 S 135/12 (https://dejure.org/2013,10123)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,10123) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Erforderlichkeit des Zugänglichmachens den Wohnungseigentümern von Vergleichsangeboten zeitlich vor der Wohnungseigentümerversammlung im Zusammenhang mit der Bestellung eines WEG-Verwalters; Notwendigkeit der Bestimmung der Grenze der Ermächtigung im Zusammenhang mit der ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verwalterbestellung ohne Vergleichsangebote unzulässig!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Wahl eines neuen WEG-Verwalters: Angebote sind den Eigentümern vorher zu übersenden! (IMR 2013, 341)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2013, 968
  • NZM 2013, 585
  • ZMR 2013, 379
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • AG München, 18.01.2017 - 481 C 11177/16

    Ungültigerklärung der in der Eigentümerversammlung gefassten Beschlüsse

    Ist ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft für ungültig zu erklären, so führt dies zur Ungültigkeit weiterer Beschlüsse, die mit dem ungültigen Beschluss in engem thematischen Zusammenhang stehen (LG Köln vom 31.01.2013 - 29 S 135/12, ZMR 2013, 379, Leitsatz 4, Randzahl 30 bei juris).
  • LG Dortmund, 28.02.2017 - 1 S 178/16
    Denn etwaige einschlägige Alternativangebote wären bereits mit der Einladung zu übersenden gewesen (vgl. LG Köln, Urt. v. 31.01.2013 - 29 S 135/12 = NZM 2013, 585; AG Hamburg, Urt. v. 16.05.2014 - 303a C 22/14 Rn. 26, zitiert nach juris); jedenfalls hätten sie aber in der Versammlung vorliegen müssen (vgl. LG Dortmund, Urt. v. 14.06.2016 - 1 S 455/15).
  • LG Düsseldorf, 13.04.2016 - 25 S 123/14

    Voraussetzung für die Ordnungsgemäßheit des Beschlusses einer

    Dagegen genügt ein Mehrheitsbeschluss zur Übertragung der Befugnisse zum Aushandeln und Unterzeichnen des Vertrages dann, wenn die Befugnis nicht allgemein auf den Verwaltungsbeirat übertragen werden soll, sondern die Kompetenzverlagerung nur für einen ganz konkreten Einzelfall hinsichtlich eines bestimmten, in seinen Eckpunkten bereits festgelegten Verwaltervertrages gelten soll (Bundesgerichtshof, Urteil vom 27. Februar 2015 - V ZR 114/14, NJW 2015, 1378; Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, Beschluss vom 25. Juli 2003 - 2 Wx 112/02, ZMR 2003, 864; Landgericht Köln, Urteil vom 31. Januar 2013 - 29 S 135/12, ZWE 2013, 412 B).
  • AG Berlin-Charlottenburg, 07.09.2017 - 72 C 32/17

    Wohnungseigentum: Wirksamkeit von Wohnungseigentümerbeschlüssen zur Errichtung

    Dies hätte bei Teilnahme nach dem Vortrag der Klägerin nicht einmal im Rahmen der Versammlung erfolgen können, wobei selbst dies ohnehin nicht ausreichend wäre (vgl. auch Niedenführ in Niedenführ /Vandenhouten, WEG, 12. Aufl. 2017, § 26 Rn. 22 unter Verweis auf LG Köln, Urt. v. 30. Jan. 2013 - 29 S 135/12, ZMR 2013, 379).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht