Rechtsprechung
   LG Landshut, 08.01.2010 - 21 O 2252/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2010,22259
LG Landshut, 08.01.2010 - 21 O 2252/09 (https://dejure.org/2010,22259)
LG Landshut, Entscheidung vom 08.01.2010 - 21 O 2252/09 (https://dejure.org/2010,22259)
LG Landshut, Entscheidung vom 08. Januar 2010 - 21 O 2252/09 (https://dejure.org/2010,22259)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,22259) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Bankenhaftung aus Kapitalanlageberatung: Erkundigungspflicht des anlageerfahrenen Kunden beim Nichtverstehen eines empfohlenen Produkts; Aufklärungspflicht über das Insolvenzrisiko von Lehmann Brothers und eine Handelsmarge von 3%

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Kein Schadensersatzanspruch wegen Empfehlung eines Lehman-Zertifikats

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • kanzlei-klumpe.de PDF, S. 5 (Leitsatz)

    Zu den Aufklärungspflichten beim Kauf von Lehman-Zertifikaten

Papierfundstellen

  • WM 2010, 513
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht