Rechtsprechung
   LG München I, 01.09.2015 - 33 O 12440/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,30801
LG München I, 01.09.2015 - 33 O 12440/14 (https://dejure.org/2015,30801)
LG München I, Entscheidung vom 01.09.2015 - 33 O 12440/14 (https://dejure.org/2015,30801)
LG München I, Entscheidung vom 01. September 2015 - 33 O 12440/14 (https://dejure.org/2015,30801)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,30801) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • BAYERN | RECHT

    UrhG §§ 69a, 69c Nr. 3, 97 I 1; MarkenG § 14 II
    Handel mit Seriennummern für Computerprogramme

  • Telemedicus

    Urheberrechtsverletzung durch Verkauf von "Product Keys"

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    Product Keys

    §§ 69a, 69c Nr. 3, 97 Abs. 1 S. 1 UrhG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    IT-Recht: Urheberrechtsverletzung durch Handel mit Product Keys

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Darstellen des Anbringens von sog. "Echtheitszertifikaten" mit einer Marke auf der DVD-Hülle als markenmäßige Benutzung; Verletzung des urheberrechtlichen Gestattungsrechts des Urhebers i.R.d. Verkaufs von Seriennummern für Computerprogramme (hier: "Microsoft")

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsverletzung durch Verkauf von Microsoft-Product Keys

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2016, 144
  • MMR 2016, 200 (Ls.)
  • ZUM 2016, 463
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG München, 22.09.2016 - 29 U 3449/15

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Zusendung eines Product-Keys für ein

    Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts München I vom 1. September 2015, Az. 33 O 12440/14 abgeändert und insgesamt wie folgt gefasst:.
  • LG Frankfurt/Main, 12.12.2016 - 12 KLs 5/16

    MarkenG §§ 14 Abs. 2 Nr.1, 143 Abs.1 Nr. 1, Abs.2 Zu strafbaren Verstößen gegen

    Auf eine körperliche Verbindung kommt es hierbei nicht an, ausreichend ist eine Neuzuordnung bzw. -zusammenstellung (vgl. Bomba, GRUR 2013 S. 1004 ff. (1009); ebenso LG München Urt.v.1.9.2015 - 33 O 12440/14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht