Rechtsprechung
   LG München I, 17.02.2016 - 9 O 20894/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,1779
LG München I, 17.02.2016 - 9 O 20894/14 (https://dejure.org/2016,1779)
LG München I, Entscheidung vom 17.02.2016 - 9 O 20894/14 (https://dejure.org/2016,1779)
LG München I, Entscheidung vom 17. Februar 2016 - 9 O 20894/14 (https://dejure.org/2016,1779)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,1779) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • BAYERN | RECHT

    AVGDG § 4 Abs. 1 Nr. 1; ZSEG § 1 Abs. 3; BGB § 166, § ... 195, § 199 Abs. 3 Nr. 1, § 242, § 611, § 612, § 812 Abs. 1 S. 1, Abs. 2, Abs. 3, § 823 Abs. 2, § 852; StGB § 263; GOÄ § 1 Abs. 2 S. 1; JVEG § 2 Abs. 4 S. 1, § 8, § 9
    Gutachtervertrag bei Drogentest

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rückzahlunganspruch von Honorarleistungen eines als Landgerichtsarzt tätigen Facharztes für Psychiatrie bzgl. Durchführung von Laborleistungen (hier: sog. Drogen-Screening- Untersuchung); Abrechnung von Laborleistungen bzgl. Vergütungsanspruchs eines Sachverständigen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Landgerichtsarzt muss Honorare nicht zurückzahlen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Landgerichtsarzt muss Honorare nicht zurückzahlen

  • sueddeutsche.de (Pressebericht, 17.02.2016)

    Hubert Haderhauer muss kein Geld an Freistaat zurückzahlen

  • br.de (Pressemeldung, 17.02.2016)

    Sieg gegen Freistaat Bayern: Hubert Haderthauer darf Honorare behalten

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Arzt darf auch Laboruntersuchungen als Gutachter abrechnen

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht