Rechtsprechung
   LG München I, 18.01.2017 - 9 O 5246/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,390
LG München I, 18.01.2017 - 9 O 5246/14 (https://dejure.org/2017,390)
LG München I, Entscheidung vom 18.01.2017 - 9 O 5246/14 (https://dejure.org/2017,390)
LG München I, Entscheidung vom 18. Januar 2017 - 9 O 5246/14 (https://dejure.org/2017,390)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,390) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • BAYERN | RECHT

    BGB § 280, § 611, § 823, § 1901a, § 1901b, § 1922; ZPO § 286
    Kein Nachweis eines schadensursächlichen Behandlungsfehlers

  • christmann-law.de (Kurzinformation und Volltext)

    Man kann es dem Arzt nicht vorwerfen, dass er seinen todgeweihten Patienten nicht verhungern lässt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Kein Schmerzensgeld für nicht indizierte künstliche Ernährung am Lebensende

  • lto.de (Pressebericht, 18.01.2017)

    Weiterbehandlung eines Sterbenskranken: Kein Schmerzensgeld für erlittenes Leben

  • spiegel.de (Pressebericht, 18.01.2017)

    Künstliche Ernährung: Sohn bekommt für späten Tod des Vaters keinen Schadensersatz

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung, 19.01.2017)

    Abgewiesen: Kein Schmerzensgeld für die künstliche Ernährung des Vaters


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • zeit.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 28.02.2017)

    Palliativmedizin: Sinnlos gelitten

  • lto.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Posthumes Schmerzensgeld für künstliche Ernährung?

Besprechungen u.ä.

  • zeit.de (Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Sterbehilfe: Vom Leben und vom Tod (VRiBGH Thomas Fischer; ZEIT ONLINE)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2017, 1716
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG München, 21.12.2017 - 1 U 454/17

    Pflicht des Arztes zur Erörterung der Frage der Fortsetzung oder Beendigung einer

    Auf die Berufung des Klägers wird das Urteil des Landgerichts München I vom 18.01.2017, Az. 9 O 5246/14, abgeändert:.

    Das Urteil des Landgerichts München I vom 18.01.2017, 9 O 5246/14, wird aufgehoben.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht