Rechtsprechung
   LG München I, 23.04.2009 - 5 HK O 542/09, 5 HKO 542/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,22473
LG München I, 23.04.2009 - 5 HK O 542/09, 5 HKO 542/09 (https://dejure.org/2009,22473)
LG München I, Entscheidung vom 23.04.2009 - 5 HK O 542/09, 5 HKO 542/09 (https://dejure.org/2009,22473)
LG München I, Entscheidung vom 23. April 2009 - 5 HK O 542/09, 5 HKO 542/09 (https://dejure.org/2009,22473)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,22473) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Anfechtungsklage gegen einen Squeeze-out-Beschluss einer Aktiengesellschaft: Zurechnung des Aktienbestandes einer Kommanditgesellschaft zum Aktienbestand einer sie beherrschenden GmbH; Inhalt der Gewährleistungserklärung eines Kreditinstituts; bewertungsbezogene Rügen hinsichtlich des Inhalts des

  • streifler.de (Kurzinformation und Volltext)

    Recht der KG: Bei 51% der Anteile an KG gilt GmbH als herrschendes Unternehmen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    GmbH als herrschendes Unternehmen bei 51% der Anteile an KG

  • honert.de PDF, S. 5 (Kurzinformation)

    Konzernrecht, Unternehmensverträge, Squeeze-out / Bewertungsbezogene Rügen bei Unternehmensverträgen und Squeeze-out

Papierfundstellen

  • BB 2009, 1537
  • NZG 2009, 1227 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • LG München I, 31.07.2015 - 5 HKO 16371/13

    Spruchverfahren, Barabfindung, Ausgleich, Angemessenheit

    Durch ihn soll jeder Minderheitsaktionär in die Lage versetzt werden, die der Festlegung der Barabfindung zugrunde liegenden Überlegungen nachzuvollziehen (vgl. BT-Drucks. 14/7034, S. 73; BGH NZG 2006, 905, 906 f. = AG 2006, 887, 889 = ZIP 2006, 2080, 2083 = DB 2005, 2506, 2508 = DB 2543, 2545 = NJW-RR 2007, 99, 100; LG München I AG 2009, 632, 634 = Der Konzern 2009, 364, 369).
  • LG München I, 20.01.2011 - 5 HKO 18800/09

    Anfechtungsklage hinsichtlich des Squeeze out-Beschlusses wegen Verletzung des

    Wenn nun ein Aktionär hierzu Gelegenheit hatte und diese nicht nutzt, um eine unzureichende Antwort zu bemängeln, so setzt er sich dem Vorwurf des widersprüchlichen Verhaltens aus und verwirkt somit in Bezug auf diese Frage sein Anfechtungsrecht (vgl. LG München I AG 2007, 255, 259 = MittBayNot 2007, 142, 145; Der Konzern 2009, 364, 371 = AG 2009, 632, 635; LG Krefeld AG 2008, 754, 757 = NZG 2009, 265, 268;LG Braunschweig BB 1991, 856, 858).

    Der Vortrag über die Zugrundelegung eines falschen Referenzzeitraums für die Ermittlung des Börsenkurses ist kein Gegenstand einer Rüge, die im Anfechtungsprozess geltend gemacht werden kann, wie sich aus §§ 12 Abs. 4 Satz 5 FMStBG, 327 f Satz 1 AktG ergibt (vgl. LG München I AG 2009, 632, 635 f.).

  • LG München I, 24.09.2009 - 5 HKO 5697/09

    Aktiengesellschaft: Wirksamkeit des Beschlusses einer Hauptsversammlung über

    Dabei ist entscheidend zu berücksichtigen, dass hier eine grundlegend andere Situation gegeben ist, als in den Fällen, in denen ein Bericht mit der Begründung angegriffen wird, die darin ermittelte Kompensationszahlung sei fehlerhaft zu niedrig festgesetzt und in der dann der Rechtsgedanke des § 243 Abs. 4 Satz 2 AktG zur Anwendung gelangen muss (vgl. hierzu nur LG München I Der Konzern 2009, 364, 369 f. m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht