Rechtsprechung
   LG München I, 13.09.2006 - 21 O 553/03   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • JurPC

    UrhG §§ 31, 13
    "Pumuckl"

  • debier datenbank(Leitsatz frei, Volltext 2,50 €)

    Pumuckl

    §§ 2 Abs. 1 Nr. 4, 13, 31, 32a, 97 UrhG

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassung nicht lizenzierter Nutzungen der Pumuckl-Figur; Anpassung der bestehenden Lizenzvereinbarungen im Hinblick auf den großen Umfang der diese Figur betreffenden Verwertungshandlungen; Berechtigung zur Benutzung der Figur im Sinne flankierender Werbemaßnahmen; Grundsätze der Ermittlung der Höhe des Ausgleichsanspruchs für urheberrechtswidrige Nutzungen bzw. Verwertungshandlungen; Art und Umfang des Urheberbenennungsrechts

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (8)

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    BR darf Pumuckl TV nicht mehr ausstrahlen

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    "Aus" für "Pumuckl TV" - Bayerischer Rundfunk hatte keine Lizenz für diese Art Nutzung der Figur

  • IRIS Merlin (Kurzinformation)

    Rechte an der Zeichentrickfigur "Pumuckl"

  • it-rechtsinfo.de (Kurzinformation)

    Pumuckl vorerst aus dem TV verbannt

  • beck.de (Kurzinformation)

    "Pumuckl"

  • beck.de (Leitsatz)

    Pumuckl

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Pumuckl muss sich unsichtbar machen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Pumuckl muss sich unsichtbar machen - Autorin Ellis Kant gewinnt Prozess gegen den Bayerischen Rundfunk

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2007, 187
  • GRUR-RR 2008, 72 (Ls.)
  • MMR 2007, 272 (Ls.)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG München, 20.12.2007 - 29 U 5512/06

    Übertragung eines Werks in eine andere Werkgattung als schutzfähige Bearbeitung

    Am 13. September 2006 hat das Landgericht nach Beweisaufnahme ein Teil- und Endurteil (vgl. GRUR-RR 2007, 187 ff. - Kobold-TV) mit folgender Urteilsformel erlassen:.
  • LG München I, 24.03.2010 - 21 O 11590/09

    Stufenklage einer Grafikerin gegen öffentlich-rechtliche Sendeanstalten:

    Somit sind - ohne dass es auf den zeitlichen Bezug der Werbung zum hier ausgestrahlten Programm ankommt - sowohl Werbeeinnahmen als auch das Gebührenaufkommen der Beklagten grundsätzlich Bezugsmaßstab der Ausgleichsansprüche und vom Auskunftsanspruch mitumfasst (vgl. LG München I, GRUR-RR 2007, 187, 192 - Kobold-TV).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht