Rechtsprechung
   LG Mannheim, 24.04.2015 - 7 O 18/14   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Urheberrechtsschutz: Schutzanspruch gegen die Entfernung und Vernichtung eines Kunstwerks aus einem Museumsgebäude

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Urheber hat keinen Unterlassungsanspruch gegen Entfernung des Kunstwerks durch den Museumseigentümer

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Rauminstallation mit Museumsgebäude unlösbar verbunden: Kein Schutz gegen Entfernung des Kunstwerks!

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schutz des Künstlers gegen eine Entfernung des Kunstwerks durch den Museumseigentümer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Unterlassungsanspruch gegen Entfernung eines Kunstwerks

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Installation »HHole for Mannheim« in der Kunsthalle muss nicht wieder aufgebaut werden

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    "Mannheimer Loch" weg! - Stadt Mannheim darf ihr Museum umbauen, auch wenn dafür ein Kunstwerk weichen muss

  • Jurion (Kurzinformation)

    Künstler kann Entfernung einer Rauminstallation durch den Museumseigentümer hinzunehmen haben

  • rechtambild.de (Kurzinformation)

    Kein rechtlicher Schutz bei Vernichtung des Werkoriginals

  • rnz.de (Pressebericht, 25.04.2015)

    Kein "Mannheimer Loch" mehr in der Kunsthalle


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • landgericht-mannheim.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung, 10.09.2014)

    NatHalie Braun Barends ./. Stadt Mannheim ("HHole")

Sonstiges

  • hn2b.net PDF (Dokument mit Bezug zur Entscheidung)

    Protokoll der öffentlichen Sitzung vom 11.07.2014

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Karlsruhe, 26.04.2017 - 6 U 92/15  

    Rechtsstreit um Erhalt von Licht- und Rauminstallationen in der Kunsthalle

    Auf die Berufung der Beklagten wird das Urteil des Landgerichts Mannheim vom 24.04.2015 - 7 O 18/14 - im Kostenpunkt aufgehoben und im Übrigen wie folgt abgeändert: Die Klage wird abgewiesen.

    das am 24.04.2015 verkündete Urteil des Landgerichts Mannheim, Aktz. 7 O 18/14, teilweise abzuändern und die Klage in vollem Umfang abzuweisen;.

  • OLG Karlsruhe, 26.04.2017 - 6 U 207/15  

    Rechtsstreit um Erhalt von Licht- und Rauminstallationen in der Kunsthalle

    Wie die Kammer in ihrem zwischen den Parteien ergangenen Urteil betreffend das Werk "[Y.]" vom 24.April 2015 ( 7 O 18/14) im Einzelnen dargelegte habe, bestehe in Rechtsprechung und Literatur weitgehend Einigkeit darüber, dass das Interesse des Urhebers an der Fortexistenz seines Kunstwerks bei Werken der Baukunst, bei mit Bauwerken unlösbar verbundenen Kunstwerken oder sonst bei grundstücksgebundenen Kunstwerken in aller Regel hinter den Interessen des Eigentümers an der anderweitigen Nutzung oder Bebauung seines Grundstücks und der damit verbundenen vollständigen Zerstörung oder Entfernung des Kunstwerks zurücktreten müsse.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht