Rechtsprechung
   LG Nürnberg-Fürth, 30.07.2008 - 7 O 4106/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,28489
LG Nürnberg-Fürth, 30.07.2008 - 7 O 4106/08 (https://dejure.org/2008,28489)
LG Nürnberg-Fürth, Entscheidung vom 30.07.2008 - 7 O 4106/08 (https://dejure.org/2008,28489)
LG Nürnberg-Fürth, Entscheidung vom 30. Juli 2008 - 7 O 4106/08 (https://dejure.org/2008,28489)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,28489) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Grundstücksmiete: Vermieteranspruch auf Auskunft über die Person des Untermieters bzw. des Grundstücksbesitzers

  • prewest.de PDF, S. 36

    §§ 535, 546, 540 BGB
    Gewerberaummiete; Auskunft über Untermieter und Besitzüberlassung an Dritte

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Köln, 18.08.2010 - 22 U 90/10

    Auskunftspflichten des Mieters über Untervermietung bzw. andere Nutzungsrechte

    Der Vermieter eines Objekts hat gegen den Mieter nach ganz einhelliger Ansicht einen aus dem Mietverhältnis abzuleitenden Anspruch aus § 260 Abs. 1 BGB auf Auskunft darüber, an wen dieser untervermietet hat bzw. wer aufgrund von Abreden mit diesem Nutzungsrechte geltend machen kann (Hanseatisches Oberlandesgericht Hamburg, NZM 1998, 758; LG Hamburg, Urteil vom 17.01.1997, 311 O 180/96 - juris; LG Nürnberg-Fürth, Urteil vom 30.07.2008, 7 O 4106/08, - juris; Palandt/Grüneberg, BGB, 70. Aufl., § 260 Rdn. 10).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht