Rechtsprechung
   LG Offenburg, 14.02.2011 - 4 T 33/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,22289
LG Offenburg, 14.02.2011 - 4 T 33/11 (https://dejure.org/2011,22289)
LG Offenburg, Entscheidung vom 14.02.2011 - 4 T 33/11 (https://dejure.org/2011,22289)
LG Offenburg, Entscheidung vom 14. Februar 2011 - 4 T 33/11 (https://dejure.org/2011,22289)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,22289) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • IWW
  • zvi-online.de

    InsO §§ 4, 289 Abs. 2 Satz 1, § 290 Abs. 1 Nr. 1; ZPO § 88; StGB §§ 59, 283; BZRG § 4 Nr. 3, § 12 Abs. 2 Satz 2, § 32 Abs. 2 Nr. 1, § 46 Abs. 1 Nr. 1 a, § 51 Abs. 2
    Versagung der Restschuldbefreiung wegen einer Verwarnung mit Strafvorbehalt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Versagung einer Restschuldbefreiung bei Beantragung im Schlusstermin durch einen Insolvenzgläubiger sowie bei rechtskräftiger Verurteilung wegen einer Straftat; Darstellung der Verwarnung mit Strafvorbehalt als Verurteilung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZI 2011, 194
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 07.08.2018 - VII R 24/17

    Restschuldbefreiung und Steuerstraftaten

    Für den Fall einer Insolvenzstraftat (§ 290 Abs. 1 Nr. 1 InsO) hat der BGH diese Frage ausdrücklich bejaht und sich mit der abweichenden Ansicht im Schrifttum auseinandergesetzt (vgl. BGH-Beschluss vom 16. Februar 2012 IX ZB 113/11, NJW 2012, 1215; LG Offenburg, Beschluss vom 14. Februar 2011 4 T 33/11, ZInsO 2011, 542).
  • BGH, 16.02.2012 - IX ZB 113/11

    Versagung der Restschuldbefreiung: Nach dem Eröffnungsantrag getilgte

    Das Beschwerdegericht hat ausgeführt (NZI 2011, 194): Der Schuldner sei wegen einer Insolvenzstraftat rechtskräftig verurteilt worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht