Rechtsprechung
   LG Oldenburg, 06.06.2019 - 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,14949
LG Oldenburg, 06.06.2019 - 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18) (https://dejure.org/2019,14949)
LG Oldenburg, Entscheidung vom 06.06.2019 - 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18) (https://dejure.org/2019,14949)
LG Oldenburg, Entscheidung vom 06. Juni 2019 - 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18) (https://dejure.org/2019,14949)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,14949) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • tagesschau.de (Pressebericht, 06.06.2019)

    Ex-Pfleger Högel für 85 weitere Morde verurteilt


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • niedersachsen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung, 29.10.2018)

    Verfahren gegen Niels Högel - Vierte Anklage zugelassen

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung, 23.10.2018)

    Verfahren gegen Niels Högel

  • niedersachsen.de (Pressemitteilung - vor Ergehen der Entscheidung, 03.05.2018)

    Verfahrensablauf im Strafprozess gegen den ehemaligen Krankenpfleger Niels H.

  • zeit.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 30.10.2018)

    Ex-Krankenpfleger Niels H. gesteht 100 Patientenmorde

  • ndr.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 30.10.2018)

    Ex-Krankenpfleger gesteht zum Prozessauftakt 100 Morde

  • anwalt.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Krankenpfleger wegen hundertfachen Mordes vor Gericht

Besprechungen u.ä. (2)


    Vor Ergehen der Entscheidung:


  • lawblog.de (Kurzanmerkung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Zum Schweigen gebracht

  • meedia.de (Aufsatz mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    (Thomas Fischer; MEEDIA, 02.11.2018)

In Nachschlagewerken

Sonstiges


    Vor Ergehen der Entscheidung:


  • weser-kurier.de (Pressebericht mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Der Fall Niels Högel - Eine Chronik

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Oldenburg, 30.10.2020 - 1 Ws 362/20

    Besorgnis der Befangenheit, Schweigeminute, Vorbefassung, Urteilsgründe

    Die Ablehnungsanträge stehen im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Vorsitzenden Richters am Landgericht (...) sowie der Richter am Landgericht (...) und (...) in dem Strafverfahren gegen FF wegen Mordes an Patienten der Kliniken GG und HH, in welchen FF als Pfleger tätig war (Az. 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18)), sowie der Befassung des Vorsitzenden Richters am Landgericht (...) mit den vorangegangenen Verfahren gegen FF wegen versuchten Mordes an Patienten des Klinikums HH und GG (Az. 5 Ks 800 Js 35484/05 (1/07) und 5 Ks 800 Js 43144/10 (1/14)).

    In den Gründen des Urteils vom 6. Juni 2019 in dem zuletzt gegen FF gerichteten Strafverfahren (Az. 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18)), an dem die hier abgelehnten Richter (...), (...) und (...) beteiligt waren, finden die hier Angeschuldigten namentlich nur insoweit Erwähnung, als diese aufgrund des gegen sie selbst gerichteten Ermittlungsverfahrens von ihrem umfassenden Auskunftsverweigerungsrecht nach § 55 StPO Gebrauch gemacht haben.

    a) Auf der Grundlage des - auch durch die dienstliche Stellungnahme bestätigten - Vorbringens der Angeschuldigten, bat der Vorsitzende Richter am Landgericht (...) nach Aufruf der Sache in dem gegen FF gerichteten Verfahren zu Az. 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18) in der öffentlichen Hauptverhandlung alle An-wesenden, zu einer Gedenkminute aufzustehen.

  • OLG Oldenburg, 14.05.2020 - 1 Ws 140/20

    Dienstliche Äußerung, Selbstablehnung, Ausschluss des Richters

    Die Ablehnungsanträge stehen im Zusammenhang mit der vorangegangenen Tätigkeit der in der Beschlussformel genannten Richter der 5. Großen Strafkammer - Schwurgerichtskammer - des Landgerichts Oldenburg in dem Strafverfahren gegen FF wegen Mordes an Patienten der Kliniken GG und HH, in welchen FF als Pfleger tätig war (Az. 5 Ks 800 Js 54254/17 (1/18)).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht