Rechtsprechung
   LG Passau, 29.10.2009 - 3 S 7/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,51559
LG Passau, 29.10.2009 - 3 S 7/09 (https://dejure.org/2009,51559)
LG Passau, Entscheidung vom 29.10.2009 - 3 S 7/09 (https://dejure.org/2009,51559)
LG Passau, Entscheidung vom 29. Januar 2009 - 3 S 7/09 (https://dejure.org/2009,51559)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,51559) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • openjur.de

    Schadensersatz nach Kfz-Unfall: Nutzungsausfallschaden bei Möglichkeit der Nutzung eines Zweitfahrzeugs

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Verkehrsunfall: Anmietung eines Mietwagens bei Zweitfahrzeug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Passau, 24.01.2017 - 4 O 577/15

    Verkehrsunfall: Haftung bei berührungslosem Unfall; Nutzungsausfallentschädigung

    Nach der ganz überwiegenden Ansicht der obergerichtlichen Rechtsprechung (und auch des Landgerichtes Passau, BeckRS 2011, 00731) ist bei Vorhandensein eines Zweitfahrzeuges durch den Wegfall eines Freizeitfahrzeuges, wie hier dem Krad des Klägers, zwar die Lebensqualität beeinträchtigt, jedoch ist die alltägliche Nutzbarkeit zur eigenwirtschaftlichen Lebensführung des Klägers nicht betroffen, womit sich der Ausfall des Krades einer vermögensrechtlichen Bewertung entzieht.
  • LG Schweinfurt, 07.12.2017 - 12 O 237/17
    Das Zweitfahrzeug darf deshalb hinsichtlich Komfort, Ausstattung und Leistung nicht so erheblich hinter dem des beschädigten Fahrzeuges zurückbleiben, dass ein Vergleich zwischen den Fahrzeugen nicht möglich wäre (LG Passau, Urteil vom 29.10.2009 - 3 S 7/09).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht