Rechtsprechung
   LG Potsdam, 04.05.2001 - 6 S 23/00   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,33354
LG Potsdam, 04.05.2001 - 6 S 23/00 (https://dejure.org/2001,33354)
LG Potsdam, Entscheidung vom 04.05.2001 - 6 S 23/00 (https://dejure.org/2001,33354)
LG Potsdam, Entscheidung vom 04. Mai 2001 - 6 S 23/00 (https://dejure.org/2001,33354)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,33354) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Kündigung; Werterhöhung durch Aufbauten; subjektive Verwertbarkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 09.04.2014 - XII ZR 161/13

    Wertersatzanspruch für ein Gebäude auf einem gekündigten Pachtgrundstück im

    Demgegenüber kommt es nach überwiegender Meinung auf die subjektive Verwertbarkeit des Bauwerks für den Eigentümer an (vgl. LG Zwickau WuM 2009, 305, 306; LG Potsdam VIZ 2002, 244 f.; AG Strausberg Grundeigentum 1996, 1119, 1121; Czub OVspezial 1997, 258, 261; Schnabel Schuldrechtsänderungsgesetz § 12 SchuldRAnpG Rn. 31; ders. NJW 2000, 2387, 2392;Kühnlein VIZ 2000, 578, 582; wohl auch MünchKommBGB/Kühnholz 4. Aufl. § 12 SchuldRAnpG Rn. 16; Krauß Sachenrechtsbereinigung und Schuldrechtsanpassung im Beitrittsgebiet S. 546; Bultmann in Kiethe SchuldRAnpG § 12 Rn. 25 f.).
  • LG Neuruppin, 16.01.2013 - 4 S 120/12

    Grundstücksrestitution: Anspruch des Grundstückspächters eines restituierten

    In einem solchen Fall stellt das Wochenendhaus, das abgerissen werden muss, nur eine Belastung dar, so dass kein Wertersatz zu leisten ist (vgl. LG Zwickau, WuM 2009, 304; LG Potsdam, VIZ 2002, 244; MüKo/Kühnholz zu § 12 SchRAnpG, Rnr. 16; BT-Drucksache 12/7135, S. 47).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht