Rechtsprechung
   LG Stuttgart, 24.02.2015 - 9 O 108/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,7101
LG Stuttgart, 24.02.2015 - 9 O 108/14 (https://dejure.org/2015,7101)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 24.02.2015 - 9 O 108/14 (https://dejure.org/2015,7101)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 24. Februar 2015 - 9 O 108/14 (https://dejure.org/2015,7101)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,7101) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Ansprüche wegen Verletzung der Beratungspflichten aus einem Anwaltsvertrag nach den Grundsätzen des Vertrages mit Schutzwirkung zugunsten Dritter

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Keine Haftungserweiterung eines Rechtsanwalts bei Interessen Dritter am Ergebnis der anwaltlichen Tätigkeit

  • Anwaltsblatt

    § 280 BGB, § 611 BGB, § 675 BGB
    Anwaltsvertrag ist nur in seltenen Fällen drittschützend

  • Anwaltsblatt

    § 280 BGB, § 611 BGB, § 675 BGB
    Anwaltsvertrag ist nur in seltenen Fällen drittschützend

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • landgericht-stuttgart.de (Pressemitteilung)

    Mappus gegen Rechtsanwaltskanzlei

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Beratungspflichten aus dem Anwaltsvertrag - und der Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter

  • lto.de (Kurzinformation)

    Klage wegen Falschberatung abgewiesen - Etappensieg für Gleiss Lutz im Streit um EnBW-Deal

  • lto.de (Kurzinformation)

    EnBW-Deal: Mappus-Klage

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Im Grundsatz keine drittschützende Wirkung des Anwaltsvertrages

  • spiegel.de (Pressemeldung, 24.02.2015)

    EnBW-Deal: Mappus scheitert mit Schadensersatzklage

  • haufe.de (Pressebericht)

    Kein Schadensersatz wegen Falschberatung für Ex-Ministerpräsident Mappus von Gleiss Lutz

  • juve.de (Kurzinformation)

    EnBW-Komplex: Gleiss Lutz rüstet sich gegen Mappus-Klage


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • badische-zeitung.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 29.10.2014)

    Mappus fühlt sich schlecht beraten

Besprechungen u.ä.

  • juraexamen.info (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    Kein Schadensersatz für Stefan Mappus wegen EnBW-Deal

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Stefan Mappus

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • AnwBl 2015, 625
  • AnwBl Online 2015, 346
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 17.11.2015 - 12 U 41/15

    Beratungsvertrag zwischen einem Rechtsanwalt und einem Bundesland: Einbeziehung

    Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Landgerichts Stuttgart vom 24.02.2015 - 9 O 108/14 - wird.

    Das Urteil des Landgerichts Stuttgart vom 24. Februar 2015, Az.: 9 O 108/14, wird aufgehoben.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht