Rechtsprechung
   LG Stuttgart, 24.02.2015 - 9 O 108/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,7101
LG Stuttgart, 24.02.2015 - 9 O 108/14 (https://dejure.org/2015,7101)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 24.02.2015 - 9 O 108/14 (https://dejure.org/2015,7101)
LG Stuttgart, Entscheidung vom 24. Februar 2015 - 9 O 108/14 (https://dejure.org/2015,7101)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,7101) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Ansprüche wegen Verletzung der Beratungspflichten aus einem Anwaltsvertrag nach den Grundsätzen des Vertrages mit Schutzwirkung zugunsten Dritter

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Keine Haftungserweiterung eines Rechtsanwalts bei Interessen Dritter am Ergebnis der anwaltlichen Tätigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • landgericht-stuttgart.de (Pressemitteilung)

    Mappus gegen Rechtsanwaltskanzlei

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Beratungspflichten aus dem Anwaltsvertrag - und der Vertrag mit Schutzwirkung zugunsten Dritter

  • lto.de (Kurzinformation)

    Klage wegen Falschberatung abgewiesen - Etappensieg für Gleiss Lutz im Streit um EnBW-Deal

  • lto.de (Kurzinformation)

    EnBW-Deal: Mappus-Klage

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Im Grundsatz keine drittschützende Wirkung des Anwaltsvertrages

  • spiegel.de (Pressemeldung, 24.02.2015)

    EnBW-Deal: Mappus scheitert mit Schadensersatzklage

  • haufe.de (Pressebericht)

    Kein Schadensersatz wegen Falschberatung für Ex-Ministerpräsident Mappus von Gleiss Lutz

  • juve.de (Kurzinformation)

    EnBW-Komplex: Gleiss Lutz rüstet sich gegen Mappus-Klage


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • badische-zeitung.de (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 29.10.2014)

    Mappus fühlt sich schlecht beraten

Besprechungen u.ä.

  • juraexamen.info (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    Kein Schadensersatz für Stefan Mappus wegen EnBW-Deal

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Stefan Mappus

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • AnwBl 2015, 625



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Stuttgart, 17.11.2015 - 12 U 41/15

    Beratungsvertrag zwischen einem Rechtsanwalt und einem Bundesland: Einbeziehung

    Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Landgerichts Stuttgart vom 24.02.2015 - 9 O 108/14 - wird.

    Das Urteil des Landgerichts Stuttgart vom 24. Februar 2015, Az.: 9 O 108/14, wird aufgehoben.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht