Rechtsprechung
   LG Trier, 20.08.2010 - 2 O 11/10   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • IWW
  • zvi-online.de

    InsO §§ 91, 114 Abs. 1
    Anwendbarkeit des § 114 Abs. 1 InsO auf Vergütungsansprüche aus einem nach Verfahrenseröffnung begründeten Arbeitsverhältnis

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vorausabtretung einer Lohnforderung aus einem nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens begründeten Arbeitsverhältnis; Anspruch auf pfändbaren Arbeitslohn des Gemeinschuldners nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens und vor Ablauf der Zweijahresfrist aufgrund einer Abtretungsvereinbarung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Zur Einschränkung des Anwendungsbereichs von § 114 Abs. 1 InsO im Falle eines Arbeitsplatzwechsels des Insolvenzschuldners nach Insolvenzeröffnung" von Wiss. Mit. Dr. Thomas Hoffmann, LL.M. und RA Dr. Christian Wrede, original erschienen in: ZVI 2011, 85 - 92.




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BGH, 20.09.2012 - IX ZR 208/11

    Insolvenzverfahren: Insolvenzfestigkeit einer Forderungsabtretung künftiger

    (2) Die Gegenauffassung lehnt eine Differenzierung zwischen bereits bestehenden und erst nach der Verfahrenseröffnung begründeten Dienstverhältnissen bei der Anwendung des § 114 Abs. 1 InsO ab (LG Trier, ZInsO 2010, 1941, 1942 f; AG Montabaur, ZIP 2011, 2069, 2070; Braun/Kroth, InsO, 5. Aufl., § 114 Rn. 4; Nerlich/Römermann/Kießner, InsO, 2012, § 114 Rn. 40; im Ergebnis auch HmbKomm-InsO/Ahrendt, 4. Aufl., § 114 Rn. 3).
  • LG Mönchengladbach, 16.11.2011 - 2 S 64/11

    Wirksamkeit einer Forderungsabtretung auf Bezüge aus einem Dienstverhältnis vor

    Dies gilt insbesondere im Hinblick darauf, dass der Gesetzgeber den Interessenausgleich zwischen den auf diese Weise gesicherten Gläubigern und den anderen Insolvenzgläubigern durch Normierung der Zwei-Jahres-Frist vorgenommen hat (vgl. dazu LG Trier, Urteil vom 20.08.2010, 2 O 11/10, zitiert nach Juris, RdNr. 39).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht