Rechtsprechung
   LG Trier, 22.01.2007 - 5 Qs 222/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,24459
LG Trier, 22.01.2007 - 5 Qs 222/06 (https://dejure.org/2007,24459)
LG Trier, Entscheidung vom 22.01.2007 - 5 Qs 222/06 (https://dejure.org/2007,24459)
LG Trier, Entscheidung vom 22. Januar 2007 - 5 Qs 222/06 (https://dejure.org/2007,24459)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,24459) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    RVG -VV Nr. 4141
    Rechtsanwaltsvergütung: Befriedungsgebühr, Berufungsrücknahme, Darlegungs- und Beweislast

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Pflichtverteidigervergütung bei erreichter Berufungsrücknahme nach Mandantengespräch; Besprechung mit dem Mandanten als für das Gerichtsverfahren förderliche Tätigkeit; Entbehrlichkeit der Hauptverhandlung durch die anwaltliche Mitwirkung; Mitwirkung des Rechtsanwalts ...

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Aschaffenburg, 16.12.2020 - 390 AR 81/20

    Anforderungen an die anwaltliche Mitwirkung zum Auslösen der sog.

    Dies reicht aus, um den Gebührentatbestand des Nr. 4141 VV RVG zu erfüllen (so auch LG Trier, Beschluss vom 22.01.2007 - 5 Qs 222/06).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht