Rechtsprechung
   LG Wuppertal, 21.11.2016 - 22 KLs - 50 Js 180/14 - 6/16   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verbot des Tragens von gleichartigen Kleidungsstücken in der Öffentlichkeit als Ausdruck einer gemeinsamen politischen Gesinnung; Tragen von orangefarbenen Warnwesten mit der Aufschrift "SHARIA POLICE"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • lto.de (Pressebericht, 21.11.2016)

    Uniformverbot: Mitglieder der "Scharia-Polizei" freigesprochen

  • focus.de (Pressemeldung, 21.11.2016)

    "Scharia-Polizei": Alle Angeklagten freigesprochen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Tragen von Warnwesten mit der Aufschrift "SHARIA POLICE" stellt kein strafbares Verhalten dar - LG Wuppertal spricht sieben Mitglieder der "Scharia-Polizei" frei


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • nwzonline.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 01.11.2016)

    Selbsternannte Sittenwächter: "Scharia-Polizei" vor Gericht

Besprechungen u.ä. (3)

  • faz.net (Pressekommentar, 21.11.2016)

    Dagegenhalten

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Tragen von Warnwesten mit der Aufschrift "SHARIA POLICE" nicht strafbar

  • tagesspiegel.de (Pressekommentar, 21.11.2016)

    Wer die "Scharia-Polizei" fürchtet, ist selbst schuld

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht