Rechtsprechung
   LG Regensburg, 03.07.2019 - 6 KLs 152 Js 16476/16 WS   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2019,18156
LG Regensburg, 03.07.2019 - 6 KLs 152 Js 16476/16 WS (https://dejure.org/2019,18156)
LG Regensburg, Entscheidung vom 03.07.2019 - 6 KLs 152 Js 16476/16 WS (https://dejure.org/2019,18156)
LG Regensburg, Entscheidung vom 03. Juli 2019 - 6 KLs 152 Js 16476/16 WS (https://dejure.org/2019,18156)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,18156) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

    Zu dieser Entscheidung liegt der Volltext noch nicht vor. Sie können sich automatisch per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn der Volltext erscheint. Nutzen Sie hierfür die kostenlose Merkfunktion (
    ) von dejure.org.

Kurzfassungen/Presse (6)

  • bayern.de (Pressemitteilung)

    Urteil im Strafverfahren gegen Joachim Wolbergs, Volker Tretzel, Franz W. und Norbert Hartl

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Keine Strafe für Regensburger Oberbürgermeister Joachim Wolbergs

  • mittelbayerische.de (Pressebericht, 03.07.2019)

    Suspendierter OB Wolbergs in zwei Fällen schuldig gesprochen, Bewährungsstrafe für Tretzel, Freispruch für Hartl

  • taz.de (Pressebericht, 03.07.2019)

    Korruptionsprozess in Regensburg: Joachim Wolbergs’ trauriger Sieg

  • br.de (Pressebericht, 04.07.2019)

    Keine Strafe für Wolbergs


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • archive.is (Pressebericht zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 27.07.2017)

    Anklage im Korruptionsskandal: Regensburgs OB Wolbergs wird Bestechlichkeit vorgeworfen

Besprechungen u.ä. (6)

  • beck-blog (Entscheidungsbesprechung)

    Zum Urteil im Regensburger Prozess um Vorteilsannahme/Vorteilsgewährung


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • beck-blog (Kurzaufsatz mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Wahlkampfspenden als Vorteilsannahme? Die Hauptverhandlung gegen den Oberbürgermeister von Regensburg hat begonnen

  • beck-blog (Aufsatz mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 26.11.2018)

    Wahlkampfspenden nach der Wahl als Vorteile im Sinne des § 331 StGB?

  • beck-blog (Sonstiges und Kurzaufsatz mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 04.06.2019)

    Regensburger Verfahren um Vorteilsannahme/Vorteilsgewährung: Verteidiger der Hauptangeklagten fordern Freispruch

  • beck-blog (Kurzaufsatz mit Bezug zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 08.05.2019)

    Staatsanwaltschaft fordert im Regensburger Korruptionsprozess 4 Jahre und 6 Monate Freiheitsstrafe - sind die "verrückt geworden"?

  • stv-online.de PDF (Kurzanmerkung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    "Es war zu befürchten, dass der Zeuge das Zitat ansonsten nicht unterschrieben hätte"

In Nachschlagewerken (2)

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Joachim Wolbergs

  • Wikipedia (Wikipedia-Eintrag mit Bezug zur Entscheidung)

    Regensburger Parteispendenaffäre

Sonstiges (2)

  • bayern.de (Terminmitteilung)

    Fall Joachim Wolbergs


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • bad-abbacher-kurier.de PDF (Äußerung von Verfahrensbeteiligten - vor Ergehen der Entscheidung)

    Presseerklärung der Verteidigung von Oberbürgermeister Joachim Wolbergs

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht