Rechtsprechung
   LSG Baden-Württemberg, 17.04.2018 - L 11 KR 936/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,11525
LSG Baden-Württemberg, 17.04.2018 - L 11 KR 936/17 (https://dejure.org/2018,11525)
LSG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 17.04.2018 - L 11 KR 936/17 (https://dejure.org/2018,11525)
LSG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 17. April 2018 - L 11 KR 936/17 (https://dejure.org/2018,11525)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,11525) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Krankenversicherung

  • Justiz Baden-Württemberg

    Krankenversicherung - Krankenhaus - Abrechnungsprüfung - objektive Beweislast der Krankenkasse über rechtzeitigen Zugang der Prüfmitteilung - Direktbeauftragung des MDK - Prüfanzeige des MDK ersetzt notwendige Prüfmitteilung der Krankenkasse - Prüfmitteilung bzw Prüfanzeige muss nicht die Art der Prüfung konkret bezeichnen - Bestimmung nach den Grundsätzen über die Auslegung von Willenserklärungen - PrüfvV aF findet nur für Auffälligkeitsprüfung, nicht für sachlich-rechnerische Richtigkeitsprüfung Anwendung - § 7 Abs 2 S 3 PrüfvV aF entspricht materiell-rechtlicher Ausschlussfrist

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vergütung stationärer Krankenhausbehandlungen in der gesetzlichen Krankenversicherung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Vergütung stationärer Krankenhausbehandlungen in der gesetzlichen Krankenversicherung; Objektive Beweislast der Krankenkasse für den rechtzeitigen Zugang der Prüfmitteilung im Prüfverfahren nach § 275 Abs. 1c SGB V; Ersatz der notwendigen Prüfmitteilung der Krankenkasse durch Prüfanzeige des MDK; Anforderungen an den Inhalt von Prüfmitteilungen bzw. Prüfanzeigen; Materiell-rechtliche Ausschlussfristen in der Prüfvereinbarung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • LSG Baden-Württemberg, 17.04.2019 - L 5 KR 1522/17

    Vergütung stationärer Krankenhausbehandlungen

    Zum Prüfverfahrensrecht i.S.d. § 17c Abs. 2 KHG gehören ohne Weiteres auch Regelungen über die Rechtsfolgen von Versäumnissen im Prüfverfahren, wie verfahrensrechtliche Ausschlussfristen (als "formelle Präklusionsvorschriften", vgl. etwa § 6 Abs. 2 Satz 3 PrüfvV oder § 7 Abs. 2 Satz 3 PrüfvV - dazu zutreffend SG Detmold, Urteil vom 20.04.2018, - S 24 KR 863/17 -, in juris Rdnr. 31, a.A. LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 17.04.2018, - L 11 KR 936/17 -, in juris Rdnr. 53).

    Rechtswirkungen auf den materiell-rechtlichen Vergütungsanspruch des Krankenhauses (oder dessen gerichtliche Geltendmachung) können Regelungen der PrüfvV daher auch im Wege der Auslegung nicht beigemessen werden; damit würde der Umfang der Rechtssetzungsermächtigung in § 17c Abs. 2 Satz 1 KHG überschritten (vgl. auch SG Detmold, a.a.O.; SG Kassel, Urteil vom 25.11.2016, - S 12 KR 594/15 -, in juris Rdnr. 27; SG Dortmund, Urteil vom 05.05.2017, - S 49 KR 580/16 -, in juris Rdnr. 43; diese Frage offenlassend LSG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 13.08.2018, - L 5 KR 155/18 NZB -, in juris Rdnr. 15; zur Einstufung der Frist in § 7 Abs. 3 Satz 2 PrüfvV als materiell-rechtliche Ausschlussfrist LSG Baden-Württemberg, Urteil vom 17.04.2018, - L 11 KR 936/17 -, in juris Rdnr. 53).

  • SG Detmold, 16.05.2019 - S 24 KR 1181/18
    Auch das Landessozialgericht (LSG) Baden-Württemberg habe jüngst in einem Urteil vom 17.04.2018 (L 11 KR 936/17) bestätigt, dass die Frist in § 7 Abs. 2 Satz 3 PrüfvV einer materiell-rechtlichen Ausschlussfrist entspreche.

    Soweit die Beklagte die Ansicht vertritt, dass aus der PrüfvV materiell-rechtliche Präklusionsfristen folgen, die sich auch auf das Gerichtsverfahren erstrecken und den materiellen Anspruch der Klägerin ausschließen, folgt die Kammer dieser Auffassung nicht (so auch LSG Baden-Württemberg Urteil vom 17.04.2019 - L 5 KR 1522/17 - SG Kassel Gerichtsbescheid vom 25.11.2016 - S 12 KR 594/15 - SG Dortmund Urteil vom 05.05.2017 - S 49 KR 580/16 - SG Lüneburg Urteil vom 22.02.2018 - S 9 KR 192/15 - a.A. LSG Baden-Württemberg Urteil vom 17.04.2018 - L 11 KR 936/17 - SG Reutlingen Urteil vom 14.03.2018 - S 1 KR 2084/17 - SG Köln Urteil vom 04.05.2016 - S 23 KN 108/15 KR -, jeweils juris).

  • SG Marburg, 02.01.2019 - S 14 KR 1/18

    Krankenversicherungsrecht, Krankenhausvergütung, Prüfverfahrensvereinbarung

    (Anschluss an LSG Baden-Württemberg, Urt. v. 17.04.2018 - L 11 KR 936/17 - juris Rdnr. 52).

    LSG Baden-Württemberg vom 17.04.2018 - L 11 KR 936/17 - sehe die Regelung von § 17c Abs. 2 KHG als gedeckt an.

    Um die Einhaltung von Fristen durch die Vertragsparteien sicher zu stellen, können auch Folgen bei Vorliegen von Fristversäumnis vereinbart werden (so bereits LSG Baden-Württemberg, Urt. v. 17.04.2018 - L 11 KR 936/17 - juris Rdnr. 52).

  • LSG Hessen, 08.11.2018 - L 1 KR 425/17
    Die Beklagte kann für sich auch nichts aus der Entscheidung des Landessozialgerichts Baden-Württemberg vom 17. April 2018 (L 11 KR 936/17) ableiten; die Sachverhalte unterscheiden sich; vorrangige Fragestellung des Prüfauftrages war dort die Überschreitung der unteren Grenzverweildauer.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht