Rechtsprechung
   LSG Baden-Württemberg, 18.12.2014 - L 6 VG 2838/12   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,51047
LSG Baden-Württemberg, 18.12.2014 - L 6 VG 2838/12 (https://dejure.org/2014,51047)
LSG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 18.12.2014 - L 6 VG 2838/12 (https://dejure.org/2014,51047)
LSG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 18. Dezember 2014 - L 6 VG 2838/12 (https://dejure.org/2014,51047)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,51047) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Entschädigungs-/Schwerbehindertenrecht

  • openjur.de
  • Justiz Baden-Württemberg

    Soziales Entschädigungsrecht - Gewaltopfer - tätlicher Angriff - Rechtswidrigkeit - früheres Züchtigungsrecht von Erziehungsberechtigten - Bestrafungen in einer Kinderheilstätte zwischen 1965 und 1966 - Ohrfeigen - festes Zupacken - Fixieren ans Bett

  • Wolters Kluwer

    Anspruch auf Opferentschädigung nach dem OEG bei körperlicher Züchtigung von Kindern

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    OEG § 1; KOVVfG § 15; BGB § 1631
    Anspruch auf Opferentschädigung nach dem OEG bei körperlicher Züchtigung von Kindern

  • rechtsportal.de

    BGB § 1631 ; KOVVfG § 15 ; OEG § 1
    Anspruch auf Opferentschädigung nach dem OEG bei körperlicher Züchtigung von Kindern

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Für Entschädigung wegen körperlicher Züchtigungen von Kindern ist Recht zum Tatzeitpunkt entscheidend

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Baden-Württemberg, 06.12.2018 - L 6 VG 2096/17

    Soziales Entschädigungsrecht - Gewaltopfer - tätlicher Angriff - familiäre Gewalt

    Bei der körperlichen Misshandlung von Kindern durch ihre Eltern kommt hinzu, dass sich die Rechtswidrigkeit einer Gewalttat nach dem Strafrecht zur Zeit der Begehung richtet (ständige Rechtsprechung der Sozialgerichte, vgl. BSG, Urteil vom 7. April 2011 - B 9 VG 2/10 R -, juris, Rz. 66) und dass derartige Taten lange Zeit als durch das "elterliche Züchtigungsrecht" gerechtfertigt galten, auch wenn es sich um Körperverletzungen im Sinnen von § 223 Abs. 1 StGB handelte (vgl. zu allem Folgendem im Einzelnen Urteil des Senats vom 18. Dezember 2014 - L 6 VG 2838/12 -, juris, Rz. 32 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht