Rechtsprechung
   LSG Baden-Württemberg, 23.01.2015 - L 4 KR 2482/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,7238
LSG Baden-Württemberg, 23.01.2015 - L 4 KR 2482/13 (https://dejure.org/2015,7238)
LSG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 23.01.2015 - L 4 KR 2482/13 (https://dejure.org/2015,7238)
LSG Baden-Württemberg, Entscheidung vom 23. Januar 2015 - L 4 KR 2482/13 (https://dejure.org/2015,7238)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,7238) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Krankenversicherung

  • openjur.de

    Sozialgerichtliches Verfahren - Voraussetzungen für vorbeugende Feststellungsklage - Krankenversicherung - Kostenbeteiligung an Folgebehandlungen einer Operation

  • Justiz Baden-Württemberg

    Sozialgerichtliches Verfahren - Voraussetzungen für vorbeugende Feststellungsklage - Krankenversicherung - Kostenbeteiligung an Folgebehandlungen einer Operation

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • LSG Baden-Württemberg, 18.09.2015 - L 4 KR 424/15

    Sozialgerichtliches Verfahren - Subsidiarität der Feststellungsklage gegenüber

    Unter einem Rechtsverhältnis in diesem Sinne sind die aus einem konkreten Sachverhalt aufgrund einer Rechtsnorm sich ergebenden rechtlichen Beziehungen einer Person zu einer anderen Person oder einer Sache zu verstehen (Bundesverwaltungsgericht [BVerwG], Urteil vom 25. März 2009 - 8 C 1/09 - in juris, Rn. 15 m.w.N.; Urteil des Senats vom 23. Januar 2015 - L 4 KR 2482/13 - in juris, Rn. 35; Scholz, in: Roos/Wahrendorf [Hrsg.], SGG, 2014, § 55 Rn. 33 m.w.N.).

    Feststellungsfähig sind damit die sich aus der Anwendung einer Norm auf einen konkreten, bereits überschaubaren Sachverhalt ergebenden Rechte oder Pflichten (BVerwG, Urteil vom 25. März 2009 - 8 C 1/09 - in juris, Rn. 15 m.w.N.; Urteil des Senats vom 23. Januar 2015 - L 4 KR 2482/13 - in juris, Rn. 35; Keller, in: Meyer-Ladewig/Keller/Leitherer, SGG, 11. Aufl. 2014, § 55 Rn. 5).

  • LSG Schleswig-Holstein, 18.06.2019 - L 4 KA 43/17

    Vertrags(zahn)arztangelegenheiten

    Die vorbeugende Feststellungsklage im sozialrechtlichen Verfahren sei nach der Rechtsprechung zulässig, so nach einem Urteil des LSG Baden-Württemberg vom 23. Januar 2015 (L 4 KR 2482/13).
  • LSG Schleswig-Holstein, 09.11.2016 - L 4 KA 43/17 Beglaubigte Abschrift
    Die vorbeugende Feststellungsklage im sozialrechtlichen Verfahren sei nach der Rechtsprechung zulässig, so nach einem Urteil des LSG Baden-Württemberg vom 23. Januar 2015 (L 4 KR 2482/13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht