Rechtsprechung
   LSG Berlin-Brandenburg, 28.01.2019 - L 18 AS 141/19 B ER, L 18 AS 142/19 B ER PKH   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,1999
LSG Berlin-Brandenburg, 28.01.2019 - L 18 AS 141/19 B ER, L 18 AS 142/19 B ER PKH (https://dejure.org/2019,1999)
LSG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 28.01.2019 - L 18 AS 141/19 B ER, L 18 AS 142/19 B ER PKH (https://dejure.org/2019,1999)
LSG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 28. Januar 2019 - L 18 AS 141/19 B ER, L 18 AS 142/19 B ER PKH (https://dejure.org/2019,1999)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,1999) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Grundsicherung für Arbeitsuchende

  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 86b Abs 2 S 2 SGG, § 7 Abs 1 S 2 Nr 2 Buchst b SGB 2, § 23 Abs 1 S 1 SGB 12, § 23 Abs 3 S 1 Nr 2 SGB 12, § 43 Abs 1 S 1 SGB 1
    Sozialgerichtliches Verfahren - einstweiliger Rechtsschutz - Regelungsanordnung - Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Ausländer bei Aufenthalt zur Arbeitsuche - Arbeitnehmereigenschaft - Schwangerschaft - Sozialhilfe - Hilfe zum Lebensunterhalt - ...

  • Wolters Kluwer

    Vorläufige Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem SGB II; Verfassungsrechtliche Bedenklichkeit eines Lei...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BVerfG, 12.02.2020 - 1 BvR 1246/19

    Anspruch auf Rechtsschutzgleichheit durch Ablehnung von Prozesskostenhilfe bei

    (2) Andere Landessozialgerichte haben â?? im Rahmen von Eilverfahren beziehungsweise Prozesskostenhilfeverfahren â?? die Verfassungskonformität des Leistungsausschlusses bezweifelt und den Eilanträgen beziehungsweise Prozesskostenhilfeanträgen stattgegeben (7. Senat des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 28. Januar 2018 - L 7 AS 2299/17 B -, juris, Rn. 14 f.; 18. Senat des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28. Januar 2019 - L 18 AS 141/19 B ER, L 18 AS 142/19 B ER PKH -, juris, Rn. 5; 15. Senat des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 20. Juni 2017 - L 15 SO 104/17 B ER, L 15 SO 105/17 B ER PKH -, juris, Rn. 20).
  • LSG Berlin-Brandenburg, 25.05.2020 - L 18 AS 741/20

    Einstweilige Anordnung; Mehrbedarf für Alleinerziehende; Folgenabwägung

    Bei der hiernach vom Senat im Beschwerdeverfahren vorzunehmenden Folgenabwägung, mit der die grundrechtlichen Belange der Antragstellerin umfassend zu berücksichtigen sind, legt der Senat vorliegend einen unabweisbaren Bedarf der Antragstellerin in Bezug auf den Mehrbedarf für Alleinerziehende in der hälftigen Höhe (18 v.H.) bezogen auf den - vom Antragsgegner vorliegend nicht mehr gerügten - Regelbedarf der Stufe 1 als unabweisbar zugrunde (vgl. Bundesverfassungsgericht â?¹BVerfGâ?º, Beschluss vom 12. Mai 2005 - 1 BvR 569/05 - juris; LSG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 28. Januar 2019 - L 18 AS 141/19 B ER - juris Rn. 2 m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht