Rechtsprechung
   LSG Berlin-Brandenburg, 29.08.2006 - L 21 RA 179/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,16990
LSG Berlin-Brandenburg, 29.08.2006 - L 21 RA 179/03 (https://dejure.org/2006,16990)
LSG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 29.08.2006 - L 21 RA 179/03 (https://dejure.org/2006,16990)
LSG Berlin-Brandenburg, Entscheidung vom 29. August 2006 - L 21 RA 179/03 (https://dejure.org/2006,16990)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,16990) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Rentenversicherung

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 1 Abs 1 AAÜG, § 5 AAÜG, § 8 Abs 1 AAÜG, § 8 Abs 3 AAÜG, Art 3 Abs 1 GG
    Gesetzliche Rentenversicherung - Zeiten der Zugehörigkeit zu einem Zusatzversorgungssystem - industrielle Instandsetzung keine Produktion im Sinne der Versorgungsordnung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Feststellungsbegehren hinsichtlich einer c. a. 15- jährigen Beschäftigungszeit als Zeit der Zugehörigkeit zur zusätzlichen Altersversorgung der technischen Intelligenz in den volkseigenen und ihnen gleichgestellten Betrieben AVItech (Zusatzversorgungssystem nach Anlage 1 ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LSG Berlin-Brandenburg, 21.06.2007 - L 30 R 28/06

    Zusätzliche Altersversorgung der technischen Intelligenz; Instandsetzungswerk;

    Unter Berücksichtigung des Urteils des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg vom 29. August 2006, Az. L 21 RA 179/03, das ausgeführt habe, dass der Begriff der Produktion in der Versorgungsordnung vor dem Hintergrund des Sinns und Zwecks der Versorgungsordnung, nämlich durch versorgungsrechtliche Privilegien bestimmter Personengruppen in bestimmten Bereichen der DDR Volkswirtschaft diese abgegrenzten Teile der Wirtschaft, nämlich die industrielle Produktion zu fördern, auszulegen sei, folge daraus, dass der VEB I ein volkswirtschaftlicher Industriebetrieb gewesen sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht