Rechtsprechung
   LSG Hessen, 06.10.2016 - L 8 KR 208/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,38528
LSG Hessen, 06.10.2016 - L 8 KR 208/14 (https://dejure.org/2016,38528)
LSG Hessen, Entscheidung vom 06.10.2016 - L 8 KR 208/14 (https://dejure.org/2016,38528)
LSG Hessen, Entscheidung vom 06. Januar 2016 - L 8 KR 208/14 (https://dejure.org/2016,38528)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,38528) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Versicherter Personenkreis, Beitragsrecht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    SGB VI § 2 S. 1 Nr. 9
    Rentenversicherungspflicht; Auftraggeber iS von § 2 S.1 Nr. 9 SGB VI; Beratungsstellenleiter; Lohnsteuerhilfeverein; Steuerberatung; Krankenversicherungsrecht

  • rechtsportal.de

    Versicherungspflicht als selbstständig Tätiger für einen Auftraggeber bei einer steuerberatenden Tätigkeit auf der Basis eines Beratungsstellenleitervertrags mit einem Lohnsteuerhilfeverein

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Berlin, 11.09.2017 - S 11 R 5930/15

    Rentenversicherungspflicht - selbstständig tätiger Kfz-Sachverständiger und

    Aus der Gesetzgebungsgeschichte des § 2 Satz 1 Nr. 9 SGB VI und des § 7 SGB IV lässt sich allerdings entnehmen, dass der Begriff des Auftraggebers jede natürliche oder juristische Person oder Personenmehrheit erfasst, die im Wege eines Auftrags oder in sonstiger Weise eine andere Person mit einer Tätigkeit betraut, sie ihr vermittelt oder ihr Vermarktung oder Verkauf von Produkten nach einem bestimmten Organisations- und Marketingkonzept überlässt (vgl. BSG, Urteil vom 4. November 2009 - B 12 R 3/08 R -, Hessisches LSG, Urteil vom 6. Oktober 2016 - L 8 KR 208/14 -, Rn. 19 Juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht