Rechtsprechung
   LSG Hessen, 17.04.2012 - L 1 KR 298/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,4449
LSG Hessen, 17.04.2012 - L 1 KR 298/10 (https://dejure.org/2012,4449)
LSG Hessen, Entscheidung vom 17.04.2012 - L 1 KR 298/10 (https://dejure.org/2012,4449)
LSG Hessen, Entscheidung vom 17. April 2012 - L 1 KR 298/10 (https://dejure.org/2012,4449)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,4449) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

Kurzfassungen/Presse (15)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de (Pressemitteilung)

    Kein Anspruch auf "Spitzenmedizin um jeden Preis"

  • hessen.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf Spitzenmedizin um jeden Preis // Gesetzliche Krankenkasse muss Kosten für eine spezielle Krebsdiagnostik im Ausland nicht erstatten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Spitzenmedizin um jeden Preis - und die gesetzlichen Krankenkassen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zum Krankenversicherungsrecht - Kein Anspruch auf Spitzenmedizin um jeden Preis

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kein Anspruch auf "Spitzenmedizin um jeden Preis"

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf "Spitzenmedizin um jeden Preis"

  • nikolaus-beschluss.de (Kurzinformation)

    USPIO-MRT - Prostatakarzinom Stadium Gleason 7

  • deutsche-apotheker-zeitung.de (Pressemeldung)

    Keine Spitzenmedizin um jeden Preis für GKV-Versicherte

  • rente-rentenberater.de (Kurzinformation)

    Krebsdiagnostik im Ausland keine Leistung der Krankenkasse

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Keine "Spitzenmedizin um jeden Preis"

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Spezielle Krebsdiagnostik im Ausland muss nicht von dem gesetzlichen Krankenversicherer übernommen werden

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf "Spitzenmedizin um jeden Preis"

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Kein genereller Anspruch auf Spitzenmedizin

  • hessen.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf Spitzenmedizin um jeden Preis // Gesetzliche Krankenkasse muss Kosten für eine spezielle Krebsdiagnostik im Ausland nicht erstatten

  • medizinrecht-blog.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch gegen gesetzliche Krankenkasse auf "Spitzenmedizin um jeden Preis"

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NZS 2012, 859
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • SG Aachen, 11.06.2013 - S 13 KR 79/13

    Erstattung der Kosten der so genannten Del-Ferro-Therapie - einer Behandlung des

    Behandlungen, die keine Leistung der deutschen GKV sind, können grundsätzlich auch nicht im Ausland zu Lasten der deutschen GKV in Anspruch genommen und abgerechnet werden (so: LSG Sachsen-Anhalt, Urteil vom 02.05.2012 - L 10 KR 31/09; LSG Hessen, Urteil vom 17.04.2012 - L 1 KR 298/10; LSG NRW, Urteil vom 13.02.2012 - L 1 KR 605/10; SG Berlin, Urteil vom 23.03.2007 - S 86 KR 660/04; BSG, Urteil vom 27.09.2005 - B 1 KR 28/03 R; LSG Baden-Württemberg, Urteile vom 03.05.2005 - L 11 KR 3740/04 - und vom 14.09.2004 - L 11 KR 2090/04).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht