Rechtsprechung
   LSG Hessen, 20.07.2007 - L 5 R 250/06   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Sozialgerichtsbarkeit.de

    Rentenversicherung

  • Justiz Hessen

    § 58 Abs 2 SGB 6; § 58 Abs 1 S 1 Nr 3 SGB 6; § 55 Abs 2 SGB 6; § 237 Abs 1 Nr 4 SGB 6; § 247 Abs 2 SGB 6
    Altersrente wegen Arbeitslosigkeit oder nach Altersteilzeitarbeit - besondere versicherungsrechtliche Voraussetzung - Zehnjahreszeitraum - Anrechnungszeit - Unterbrechung einer versicherungspflichtigen Beschäftigung - Arbeitslosigkeit

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Notwendigkeit der Zurücklegung einer bestimmten Zeit mit Pflichtbeitragszeiten aufgrund einer versicherten Beschäftigung für einen Anspruch auf Gewährung einer Altersrente wegen Arbeitslosigkeit; Voraussetzungen für die Gewährung einer Altersrente wegen Arbeitslosigkeit; Bedeutung einer tatsächlichen Entrichtung von Pflichtbeiträgen für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit; Zulässigkeit der Einordnung von Zeiten des Bezuges von Sozialleistungen als Zeiten der Versicherungspflicht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • archive.org (Leitsatz/Kurzinformation)

    Kein Anspruch auf Altersrente, wenn Pflichtbeitragszeiten nur durch Zeiten von Arbeitslosigkeit ohne Leistungsbezug erreicht würden

  • sozialrecht-heute.de (Leitsatz)

    Anspruch auf Altersrente wegen Arbeitslosigkeit, Pflichtbeiträge für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit im Zehnjahreszeitraum

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    Anspruch auf Altersrente wegen Arbeitslosigkeit, Pflichtbeiträge für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit im Zehnjahreszeitraum

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • VG Minden, 11.06.2008 - 4 K 3412/06  

    Berücksichtigung einer Zeit der Arbeitslosigkeit bei der Erhöhung des

    Wie sich schon aus seinem Wortlaut ergibt ("Soweit ein Anspruch auf Rente ... voraussetzt"), stellt § 55 Abs. 2 Nr. 2 SGB VI Zeiten der Arbeitslosigkeit nämlich nur hinsichtlich der "Anspruchsvoraussetzungen" einer Rente gleich, vgl. (zur Anwendung von § 55 Abs. 2 SGB VI bei der Ermittlung von Anrechnungszeiten nach § 58 Abs. 2 SGB VI) Hessisches Landessozialgericht (HessLSG), Urteil vom 20. Juli 2007 - L 5 R 250/06 -, juris;.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht