Rechtsprechung
   LSG Mecklenburg-Vorpommern, 13.09.2020 - L 9 AY 9/20 B ER   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,27643
LSG Mecklenburg-Vorpommern, 13.09.2020 - L 9 AY 9/20 B ER (https://dejure.org/2020,27643)
LSG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 13.09.2020 - L 9 AY 9/20 B ER (https://dejure.org/2020,27643)
LSG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 13. September 2020 - L 9 AY 9/20 B ER (https://dejure.org/2020,27643)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,27643) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BSG, 24.06.2021 - B 7 AY 4/20 R

    Asylbewerberleistungen - Analogleistungen - rechtsmissbräuchliche Beeinflussung

    Ausgehend von dem damit zugrunde zu legenden Maßstab ist die Inanspruchnahme offenen Kirchenasyls nicht rechtsmissbräuchlich (im Ergebnis ebenso Hessisches LSG vom 4.6.2020 - L 4 AY 5/20 B ER - ZFSH/SGB 2020, 468; LSG Mecklenburg-Vorpommern vom 13.9.2020 - L 9 AY 9/20 B ER - ZFSH/SGB 2021, 34; differenzierend LSG Niedersachsen-Bremen vom 27.4.2020 - L 8 AY 20/19 B ER - RdNr 16 ff; anders Cantzler, AsylbLG, 1. Aufl 2019, § 2 RdNr 41; Heusch in Heusch/Haderlein/Fleuß/Barden, Asylrecht in der Praxis, 2. Aufl 2021, RdNr 709; Deibel in Hohm, Gemeinschaftskommentar AsylbLG, § 2 RdNr 111 f, Stand 12/2020; Deibel, ZFSH/SGB 2017, 583, 590; Birk in Bieritz-Harder/Conradis/Thie, SGB XII, 12. Aufl 2020, § 2 AsylbLG RdNr 4) .
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 27.01.2021 - L 20 AY 1/21

    Asylbewerberleistungen nach Kirchenasyl

    Dabei muss der Senat nicht entscheiden, ob und ggf. unter welchen Voraussetzungen die Inanspruchnahme von Kirchenasyl ein rechtsmissbräuchliches Verhalten darstellt (vgl. hierzu Bayerisches LSG, Urteil vom 28.05.2020 - L 19 AY 38/18, LSG Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 27.04.2020 - L 8 AY 20/19 B ER, LSG Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss vom 13.09.2020 - L 9 AY 9/20 B ER, und Hessisches LSG, Beschluss vom 04.06.2020 - L 4 AY 5/20 B ER).
  • SG Detmold, 03.12.2020 - S 8 AY 74/20
    Ob die Inanspruchnahme von Kirchenasyl ein rechtsmissbräuchliches Verhalten darstellt, ist zur Zeit in der Rechtsprechung umstritten (vgl. hierzu Bayerisches LSG, Urteil vom 28.05.2020, Az.: L 19 AY 38/18, LSG Niedersachsen-Bremen, Beschluss vom 27.04.2020, Az.: L 8 AY 20/19 B ER, LSG Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss vom 13.09.2020, Az.: L 9 AY 9/20 B ER, Hessisches LSG, Beschluss vom 04.06.2020, Az.: L 4 AY 5/20 B ER).
  • LSG Niedersachsen-Bremen, 26.10.2020 - L 8 AY 73/20
    Entgegen der in der Rechtsprechung gleichfalls vertretenen Auffassung (SG Stade, Beschluss vom 17.3.2016 - S 19 AY 1/16 ER -, Beschluss vom 17.4.2019 - S 19 AY 5/19 ER; SG Kassel, Beschluss vom 11.9.2017 - S 11 AY 4/17 ER; Hessisches LSG, Beschluss vom 4.6.20202- L 4 AY 5/20 B ER - juris Rn. 32 ff.; LSG Mecklenburg-Vorpommern, Beschluss vom 13.9.2020 - L 9 AY 9/20 B ER - juris Rn. 39 ff.) ist ein Rechtsmissbrauch des Antragstellers nicht allein deshalb zu verneinen, weil der Antragsgegner bzw. die Ausländerbehörde das (offene) Kirchenasyl respektiert und währenddessen in der Regel keine aufenthaltsbeendenden Maßnahmen vollzieht (so auch Bayerisches LSG, Urteil vom 28.5.2020 - L 19 AY 38/18 - juris Rn. 58; SG Regensburg, Urteil vom 30.5.2018 - S 7 AY 4/17 - juris Rn. 22 ff.; SG Lüneburg, Urteil vom 22.2.2018 - S 26 AY 26/18 - juris Rn. 24).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht